Pfeil rechts
350

Ja, die Frage ist, was ist dann?
Bin auch die ganze Zeit so leicht benommen...

14.05.2021 10:15 • #1241


Tschaekki
Oh okay. Du hattest das mit der Übelkeit und dem Erbrechen am Anfang nicht erwähnt. Hm, das hört sich ja nicht so toll an. Wurde mal Blut abgenommen?
Hattest du viel Stress in letzter Zeit?
Denke, bei einem Tumor hätte der Neurologe bestimmt etwas gefunden. Man denkt immer automatisch ans Schlimmste und ich kann deine Ängste absolut nachvollziehen..

14.05.2021 10:39 • #1242



Angst vor Hirntumor

x 3


Ich habe keine Übelkeit und auch kein Erbrechen...ich glaube du hast dich da verlesen

Aber ich hatte im Februar ein großes Blutbild. Da war alles ok

14.05.2021 10:40 • #1243


Tschaekki
Zitat von Sh84:
Ich habe keine Übelkeit und auch kein Erbrechen...ich glaube du hast dich da verlesen Aber ich hatte im Februar ein großes Blutbild. Da war ...


Oh sorry, das hatte jemand anders geschrieben

14.05.2021 11:24 • #1244


Hat sonst noch wer eine Idee woher das kommen könnte?

14.05.2021 11:56 • #1245


Oh Mann, leider hat keiner mehr was geschriebenich mach mir langsam echt Sorgen

Seit 3 Tagen sind die Kopfschmerzen nahezu verschwunden.
Hab aber ab und zu mal einen Herzstolperer und ich fühl mich so schlapp.
Kann das auch alles einfach nur doch durch den monatelangen Schlafmangel gekommen sein?
Dieser Schwindel will einfach nicht verschwinden

23.05.2021 14:01 • #1246


18.06.2021 13:06 • #1247


Schlaflose
Zitat von Baxtra81:

Kennt ihr solche Symptome? Kann die Psyche so etwas verursachen?


Definfitiv. Lies mal hier im Forum ein bisschen herum und du wirst sehen, dass diese Smptome sehr verbreitet sind. Und ein Hirntumor veursacht ganz andere Symptome.

18.06.2021 13:14 • x 2 #1248


Txny879

20.06.2021 13:25 • #1249


SweetButPsycho1
Bekommst du denn Medikamente gegen deine Angststörung oder beißt du dich ohne durch?

Zu deinen Symptomen kann ich sagen, das ich das auch alles kenne. Dieses kribbeln am Kopf fühlt sich an wie eine eingeschlafene Stelle, die nun wieder durchblutet wird, wie bei einem eingeschlafenen Arm.

Alles andere kenne ich auch, bis hin zu nächtlichem Schüttelfrost mit übergeben müssen usw.

Du wirst es vielleicht nicht glauben, aber körperlich wurde bei mir nie etwas gefunden, alles ist psychosomatisch.

20.06.2021 13:36 • #1250


Txny879
Zitat von SweetButPsycho1:
Bekommst du denn Medikamente gegen deine Angststörung oder beißt du dich ohne durch? Zu deinen Symptomen kann ich sagen, das ich das auch alles ...

Danke für deine Antwort, ich bekomme keine Medikamente da ich kein Fan davon bin. Ich habe mal Antidepressiva bekommen dagegen aber dadurch habe ich Angst vor den Nebenwirkungen bekommen und habe sie nie wieder genommen. Ich habe mich zum Glück noch nie übergeben dadurch aber ich bin manchmal sogar fester Überzeugung, dass ich totkrank sein Muss. Obwohl ich mich sehr gut mit angststörungen auskenne und bestimmt schon 200(wenn nicht sogar öfters) mal minimum hirntumor und andere krebs symptome gegoogelt. Jeder Arzt oder jeder der mit mir redet sagt immer wieder ich solle nichts googeln. Aber ich habe das Gefühl das kein anderer außer Google mir in irgendeiner Weise helfen kann. Ich verstehe manchmal das Leben nicht mehr und wenn ich Menschen anschaue denke ich jedes mal: wie können die normal leben und nicht schon an einer schlimmen Krankheit gestorben sein. Kennst du auch solche Gedanken?

20.06.2021 13:46 • #1251


Phaedra
Du hast dir unbeschwert verschiedenste Dro. eingeworfen, aber hast Angst vor Nebenwirkungen bei legal zugelassenen Medikamenten?
Wie passt denn das zusammen?

20.06.2021 14:27 • x 1 #1252


Txny879
Zitat von Phaedra:
Du hast dir unbeschwert verschiedenste Dro. eingeworfen, aber hast Angst vor Nebenwirkungen bei legal zugelassenen Medikamenten? Wie passt denn das ...


Ich nehme ja nichts mehr. Nichtmal mehr rauchen. Das ist die einzig positive Sache an meiner angststörung. Ohne die wäre ich immernoch am Trinken *beep* rauchen und evtl andere Dro.. Ich achte sogar mehr auf meine Ernährung. Aber wenn ich jetzt etwas nehmen würde hätte ich extreme Angst und würde wahrscheinlich die panikattacke meines Lebens bekommen.

20.06.2021 14:30 • #1253


SweetButPsycho1
Zitat von Txny879:
Danke für deine Antwort, ich bekomme keine Medikamente da ich kein Fan davon bin. Ich habe mal Antidepressiva bekommen dagegen aber dadurch habe ich ...

Hi du,

also schlimme Gedanken in Bezug auf Krankheiten habe ich nicht. Ich habe keine Angst davor.

Schlimme Nebenwirkungen hatte ich bisher nur beim einschleichen meines ersten Antidepressivums, aber auch diese Zeit ging vorbei und als es dann volle Wirkung zeigte, ging es mir prima.

Ich hatte eher Angst das es nicht mehr wirken könnte, und das bestätigte sich im Dezember 2020. Daraufhin bekam ich ein neues Medikament, welches jetzt seine Wirkung zeigt und ich kann wieder normal leben und Sport machen

20.06.2021 14:54 • #1254


Hallo an alle, morgen habe ich nach mehreren Wochen gruseliger Symptome endlich mein MRT... Ich weiß nicht warum ich das hier schreibe, bin einfach fertig momentan... ich hoffe ihr bleibt alle gesund, lasst euch vom Leben nicht so runterziehen!

05.07.2021 18:44 • #1255


miriam0707
Zitat von MadMaxMustermann:
Hallo an alle, morgen habe ich nach mehreren Wochen gruseliger Symptome endlich mein MRT... Ich weiß nicht warum ich das hier schreibe, bin einfach ...

Hey, so ein Termin ist glaube ich immer mit einem komischen Gefühl verbunden...
Aber dann weißt du endlich was los ist...
Ich wünsche dir ganz viel Glück

05.07.2021 19:34 • x 1 #1256


flügelpupser791
@MadMaxMustermann na alle gut

07.07.2021 16:32 • #1257

Sponsor-Mitgliedschaft

AndreaSteffi

18.07.2021 22:08 • #1258


Thomas_83
Mein Gott, hast du viel erlebt ...tut mir sehr leid

Gib dir Zeit, du hälst dich verdammt gut dafür. Vielleicht hyperventilierst du nur, schwer zu sagen. Mach ruhig ein MRT, das ist ja nichts Schlimmes.

18.07.2021 22:12 • x 1 #1259


Du hast keinen ht. Das zittern klingt eher nach psyche.

18.07.2021 22:30 • x 1 #1260



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier