Pfeil rechts
1

Hey liebe Sulaylu,

ich hab gesehen, dass dir der Dr. Brewitt schon geantwortet hat und siehst du? Es ist alles harmlos.

Ich hoffe dir geht es jetzt etwas besser? Wenn du weißt, dass das alles nichts schlimmes ist, wird es auch mit der Zeit weniger werden.

Drück dich lieb.

23.08.2012 14:19 • #21


Hallo Perlmutt,

ja vielen Dank für den Tipp.

Hat mich etwas beruhigt.

Allerdings hab ich noch eine Frage, kann ich mich bisschen damit beruhigen wenn ich wieder Angst kriege das es unrealistisch ist das ich irgendeine Augenkrankheit wie z.B. Netzhautablösung gleichzeitig auf beiden Augen hätte? Oder hat man Netzhautablösung immer auf beiden Augen?

Liebe Grüße
Sulaylu

24.08.2012 19:03 • #22



Angst um Augen Hilfe :(

x 3


Layara
Huhu,

Also ich bin überzeugt, dass du dich damit beruhigen kannst, KEINE Netzhautablösung auf beiden Augen gleichzeitig zu bekommen.

Meines wissens, betrifft die NHA nur ein Auge, kann aber auch später das zweite betreffen, allerdings gleichzeitig beide Augen, das wäre schon extrem großer Zufall.

24.08.2012 19:35 • #23


Ich werde noch wahnsinnig wirklich..

Ich habe ja dem Dr. Brewitt geschrieben und er hat auch geschrieben das es normale optische Phänomene sind die ich sehe usw.

Aber ich kann nicht aufhören ständig auf alles zu achten was ich sehe... Jetzt denke ich dauernd das ich ihm nicht richtig meine Sehstörungen beschrieben habe.. Vor allem habe ich dauernd andere Sehstörungen, das wegen dem ich diesen Beitrag eröffnet habe habe ich gar nicht mehr.

Jetzt sehr ich wenn es hell ist und meine Augen bewege oft so Fusseln oder Schmierer fliegen... die fliegen dann so durch mein Bild. Sind manchmal Streifen oder Flecken.
Auf dem Pc-Hintergrund ist es ganz schlimm..

Jetzt hab ich auch noch den Eindruck das ich das dann in den Augen spüre wenn ich die Dinger sehe.. also das es kitzelt oder so.. das ist bestimmt voll lächerlich und liegt nur dran das ich innerlich zusammenzucken wenn ich sie sehe..

Ich will nur aufhören das zu beobachten...
Ich mein das sind doch ganz normale Dinge die ich sehe oder? Wieso kann ich nicht aufhören ständig darauf zu achten.. es nervt so und ist so anstrengend..

Wisst ihr was ich meine?
Mich hat das alles doch nie gestört.. Oder vielleicht ist es jetzt erst so schlimm geworden..

Sulaylu

28.08.2012 09:22 • #24


Rick
Hallo Sulaylu,

ich litt auch immer wieder unter der Angst vor Augenkrankenheiten oder dem Erblinden. Leider verstärken sich die Symptome, wenn man ständig darauf achtet, und plötzlich sieht man Dinge umherfliegen, die unbedenklich sind oder die früher schon da waren, aber nie bewusst wahrgenommen wurden. Eines Tages hat sich die Angst auf meine Finger verlagert, und ich war gedanklich ständig dort, so dass sich Schmerzen entwickelten und ich jedes kleine Knacken hörte. Wenn ich morgens aufwachte, dachte ich, ich habe meine Gelenke schwer beschädigt, wenn ich irgendwie auf meiner Hand lag. Das ist natürlich Unsinn, ebenso wie das, was du jetzt wahrnimmst.

Viele Grüße

Rick

29.08.2012 21:38 • #25




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier