Pfeil rechts

Hallo!

Ich hab zwar immer gedacht, daß ich es alleine wieder aus dem tiefen schwarzen Loch schaffe. Aber das funktioniert nicht. Man braucht wirklich jemanden, der einen helfen kann und auch mal in den Ar. tritt anstatt sich total zurück zu ziehen.

Ich suche jetzt schon länger, finde aber keinen. Wie seid Ihr an Euren Therapeuten/in gekommen und habt Ihr zügig einen Termin bekommen?
Ich hab schon das ganze Netz durchforstet.

LG

01.10.2009 07:24 • 02.10.2009 #1


3 Antworten ↓


Hypnotist
Ich hab auch bestimmt 30 verschiedene Therapeuten angerufen deren Nummern ich mir von der kvberlin.de besorgt hatte.
Aber einen Therapieplatz hatte ich nicht bekommen da alle Plätze belegt sind.
Letztenendes hat aber doch eine Therapeutin zurückgerufen der ich aufs Band gesprochen hatte und ich hab den Termin fürs Erstgespräch im Anschluss an meinen Klinikaufenthalt bekommen.

Also: Telefonieren telefonieren telefonieren
Wenn du garkein Glück haben solltest, wennde dich an die Kassenärztliche Vereinigung in deiner Region oder an deine Krankenkasse als auch deinen Hausarzt und macht da etwas Dampf wenn es bei dir akut sein sollte.

01.10.2009 07:32 • #2



Wie habt Ihr Euren Therapeuten gefunden

x 3


Hi,

also warten wirst du wohl auf jeden Fall müssen, ich glaib 3 Monate waren mindestens.

Wegen den Therapeuten kannst du dich an deine Krankenkasse (auch die Webseite) wenden. Außerdem kann ich die http://www.kvwl.de/patient/beratung/therapieplatz/index.htm empfehlen, ich hab meinen Platz auch darüber bekommen.

MfG ichnicht

P.s. anrufen und auf Liste setzen lassen ist aber Grundvoraussetzung

01.10.2009 08:34 • #3


Ich bin zu meiner Hausärztin gegangen und hab um Hilfe gebeten. Sie hat mir dann gleich eine Überweisung und telefonnummern aller Psychologen in meiner Umgebung gegeben (so viele gibts in meiner Nähe leider nicht).
Ich hatte ehrlich gesagt mehr Glück als alles andere. Anstatt eines Anrufbeantworters hab ich gleich eine Sekretärin an der Shcnurr gehabt und sie hat mich aufgeklärt, das ich mindestens zwei wochen auf einen Termin warten müsste. Ich hab allerdings betont, das es äußerst dringend ist. Und glücklicherweise ist jemand abgesprungen und ich hab noch am selben Tag einen Termin bekommen.

01.10.2009 23:27 • #4




Dr. Hans Morschitzky