Pfeil rechts
18

NaFu
Das ist ja ein Zufall, dass ich das genau jetzt hier lese. Bei mir ist das seit heute Nacht auch plötzlich und ich bin die ganze Zeit innerlich nervös und Unruhig und habe diese Adrenalinschübe. Kenne das allerdings aus der Vergangenheit her auch. Aber diesmal so ohne erkennbaren Auslöser.
Vllt steht der Körper generell unter Stress. Tips habe ich keine leider..habe von Sport bis Ablenkung alles probiert und hilft dann auch nur temporär. Meistens ist es irgendwann wieder verschwunden

06.10.2022 17:07 • #21


Lilith8990
Bei mir fühlt es sich wie unter Strom stehen an. Kribbeln Mal stärker Mal schwächer

06.10.2022 17:16 • #22



Wie fühlt sich innere Unruhe an?

x 3


Und habt ihr auch dieses Gefühl im Kopf, was einem das Gefühl gibt, dass es nicht besser wird? :-S

06.10.2022 18:58 • #23


Cillybelle
Zitat von Greenhouse:
So ist bei mir auch. Bewege mein Kopf nach unten oder oben, dann spüre ich was in Brustkorb ( Muskeln , Faszien oder was auch immer) und gehe sofort ...


Bei mir ist ähnlich. Wobei ich den Kopf immer dann hin- und her neige, wenn ich tatsächlich verspannt bin, im Schulter-Nacken-Bereich. Ansonsten neige ich dazu, in mich hineinzuhorchen, wenn ich ver- bzw. angespannt bin und versuche es zu lokalisieren.

Außerdem habe ich dieses innerliche Aufschrecken, wenn ich kurz mit dem Gedanken gerade völlig weggesackt bin.

Im Grunde ist meine innere Unruhe ein Gefühl von Unwohlsein, dass ich sofort wieder loswerden will. Was mir hilft ist Lavendel (als Duftöl oder als Kapseln zum einnehmen), meditieren (derzeit wieder etwas unregelmäßiger) und bestimmte Faszien-Übungen gegen die Verspannungen. Gerade Verspannungen im Bereich HWS und BWS können ja Unruhe und Ängste auslösen.

07.10.2022 16:13 • x 1 #24


Schlaflose
Zitat von healMe:
Kennt das jemand von euch?

Bei mir kommt die innere Unruhe immer nachts im Bett. Dann fängt der ganze Körper an zu vibrireren und irgendwie zu summen und ich habe den Drang mich ständig hin und her zu werfen, weil auch im Unterleib eine starke Erregtheit zu spüren ist. Dann hilft nur ein Beruhigungsmittel (Alprazolam).

08.10.2022 07:12 • #25




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann