Pfeil rechts

Hey!
Ich würde gerne mit ein paar Leuten schreiben, denen es momentan auch so geht wie mir. Meine Angst ist wieder da. Seit ca einer Woche hat es angefangen ( Atemnot, Herzrasen, Schwindelgefühl, wie auf Watte gehen usw). Gestern und heute war es besonders schlimm. Vorallem wenn ich etwas erledigen musste. Hab mich aber dann trotzdem gezwungen und bin nicht umgekehrt sondern hab alles erledigt. Doch jeder Tag ist ein Kampf. Auch dieses ständige ich in mich reinhorchen und die Kathastrophen -gedanken wie:hoffentlich haben die Ärzte mich richtig untersucht, Angst zu ersticken, eine unheilbare Krankheit zu haben usw ist momentan auch sehr stark vorhanden.
Ich wurde zwar erst von oben bis unten untersucht, aber da ich immer noch diese Beklemmungsgefühle, Luftnot, und auch teilweise Missempfindungen wie Kribbeln, pulsieren einzelner Muskelfasern oder Muskelzuckungen habe, hab ich immer Angst, dass die Ärzte etwas übersehen bzw mich schnell in die psychoschublade gesteckt haben und ich deshalb doch an einer unheilbaren Kranheit leide. Ich weiß es klingt verrückt, aber irgendwie lässt mich der Gedanke nicht los. Wem geht es genauso?
Würde mich auf Antwort freuen!
LG

04.05.2010 19:19 • 08.05.2010 #1


2 Antworten ↓


hey ich suche ebenso leute und mir geht es ganz genauso wenn du möchtest können wir gerne schreiben hier oder woanders...per pn oder msn icq oder skype? hab so gut wie alles kannst dich gerne bei mir per pn melden

liebe grüße Lisa

04.05.2010 19:35 • #2


Huhu


Kannst dich auch gerne bei mir melden schreib mir einfach eine pn wenn du lust hast.

LG Kerrian

08.05.2010 01:54 • #3




Dr. Hans Morschitzky