Pfeil rechts
1

18.04.2021 10:17 • #181


Hallo _line
Dass derzeit Schlaf nicht erholsam ist, höre ich rund um mich. Ich fühle, was du meinst.
Einer meiner Mitarbeiter musste sich frei nehmen, nachdem er zwei Tage kaum schlafen konnte. Auch mein Mann und ich sind sonst Langschläfer, aber derzeit sind beide um 4-5Uhr Morgens wach. Das nervt echt.
Irgendwie ist das Wetter, die allgemeine Stimmung und alles wohl nicht förderlich.
Naja und einen Schokohasen vorm Schlafen ist wohl auch nicht hilfreich Auch wenn ich das durchaus verstehen kann.
Hast du es mit gängigen Hausmittelchen probiert? Tee am Abend, ein Buch lesen anstatt TV, langer Spaziergang vor dem Schlafen usw.
Grad lesen hilft mir oft.
Viel Kraft und liebe Grüsse
Samtpfote

18.04.2021 10:47 • x 1 #182



Ständig müde / was tun gegen die Müdigkeit? Erfahrungen

x 3


Zitat von Samtpfote:
Hallo _line Dass derzeit Schlaf nicht erholsam ist, höre ich rund um mich. Ich fühle, was du meinst. Einer meiner Mitarbeiter musste sich frei ...


Ja ich lese jeden Abend aus meinem Hefter da ich bald Prüfung hab. Nicht das beste Buch aber immerhin

18.04.2021 10:49 • #183


petrus57
Zitat von _line:
Ja ich lese jeden Abend aus meinem Hefter da ich bald Prüfung hab. Nicht das beste Buch aber immerhin


Das hat ja eher was mit Arbeit zu tun. Greife lieber zum richtigen Buch.

18.04.2021 10:53 • #184


MichaelS
Zitat von _line:
meist morgens nach dem schlafen ziemlich müde zu sein und Schwere Augen zu haben auch wenn ich durch geschlafen habe


Durchschlafen bedeutet leider nicht gleich auch, dass der Schlaf erholsam war. Wahrscheinlich ist dein Stress Level permanent erhöht. Und nach einer Nacht mit Panikattacke ist es denke ich verständlich müde zu sein, diese kosten schließlich eine Menge Energie

18.04.2021 11:00 • x 2 #185


Maldur
ich schlafe auch seit geraumer zeit wieder schlecht, häufig nur mit hilfe von atosil. und da ich das auch morgens momentan oft nehme, bin ich quasi dauermüde... sch. ist das.

aber ich bin gespannt. ich warte auf post meiner kk, die mir einen zugangscode für die schlaf app somnia zuschickt (eine digitale gesundheitsverordnung). mal schauen ob die mir helfen kann, mein schlaf zu verbessern.

nun gibt es gleich den guten alten bombastus schlaf und nerventee. vll hilft der auch mal, statt immer nur atosil.

04.05.2021 21:50 • #186


rero
Ich kann nur sagen wie es bei mir ist.
Medikamente können müde machen z.B. gegen Allergien, dass steht dann aber meist auch auf der Packungsbeilage.

Ansonsten bin ich bei Kalten oder stark schwankendem Wetter heiß - kalt - heiß eher müde.

Kaffee ist eigentlich der Muntermacher....Ich trinke 1-2 Kaffee verschieden stark.
Je mehr und je stärker der Kaffee ist desto müder bin ich auf Dauer insgesamt - das ist meine Persönliche Erfahrung die ich gemacht habe.
Also wenn ich so richtig müde bin ist es zwar am Anfang hart keine Kaffee zu trinken und wenn ich das dann über ein paar Tage reduziere oder gar auf Kaffee verzichte bin ich Top fit.
......das gelingt mir aber nicht immer.

Viel Bewegung und Frische Luft tut einem bestimmt auch gut.
Und wenn möglich immer um die gleiche Zeit schlafen gehen und aufstehen am Morgen, so dass sich der Körper an den Rhythmus gewöhnt !

In dem Sinne ... angenehme Nachtruhe und ein erholsamen tiefen Schlaf wünschen

...ach ja und auf Schlaftabletten würde ich wenn immer möglich verzichten !

04.05.2021 22:00 • #187





Dr. Hans Morschitzky