la2la2
Es gibt NICHT "die Blutabnahme", sondern hunderte Werte, die bzgl. Müdigkeit relevant sein können. Wer behauptet, dass der 0815 Kram wir großes Blutbild reichen würde hat 0 Ahnung oder erzählt bewusst Mist.

Probier erstmal die einfachen Stellschrauben: Schlaf Dauer+Qualität, Ernährung, nur Wasser (2-3l tägl. trinken, NICHTS mit Zucker o.ä.)., Sport,.....
Das ganze mal 1-2 Monate durchhalten. Mit etwas Glück bessert sich die Müdigkeit dadurch und daraus folgend bleibt die Disziplin erhalten, das auf Dauer durchzuziehen.

01.05.2018 13:50 • #161


Cloudsinthesky
Danke für den Rat. Momentan bekomm ich allerdings meinen Haushalt grade so geregelt und wenn ich spazieren gehe, bin ich anschließend völlig erschöpft trinken kann ich versuchen und schlaf... Hm geht so eigentlich. 7 stunden schaff ich schon, aber nicht am stück.
Hab mir mal ein vitamin Präparat bei Amazon bestellt und vielleicht hilft es ja

01.05.2018 16:10 • #162



Hallo Kat,

Ständig müde / was tun gegen die Müdigkeit? Erfahrungen

x 3#3


15.03.2020 14:19 • #163


Hotin
Hallo Judith,

hier im Forum begrüße ich Dich.

Dauermüdigkeit kann viele, oft harmlose Gründe haben.
Angefangen davon, dass Du zu wenig schläfst, über fehlende Motivation, große Dauerbelastung,
Sauerstoffmangel, zu viel Süßigkeiten und zahlreiche andere Dinge.
Du sprichst von Nebenwirkungen. Wie meinst Du das?

Viele Grüße

Bernhard

15.03.2020 15:11 • x 2 #164


Zitat von Hotin:
Hallo Judith,hier im Forum begrüße ich Dich.Dauermüdigkeit kann viele, oft harmlose Gründe haben.Angefangen davon, dass Du zu wenig schläfst, über fehlende Motivation, große Dauerbelastung,Sauerstoffmangel, zu viel Süßigkeiten und zahlreiche andere Dinge.Du sprichst von Nebenwirkungen. Wie meinst Du das?Viele GrüßeBernhard
hallo Bernhard,
In meiner Packungsbeilage, steht drin als Nebenwirkung, starke Müdigkeit, Schwindel und Benommenheit. Das meine ich mit Nebenwirkungen

15.03.2020 15:32 • #165


Cloudsinthesky
Aber dann hast du ja die Erklärung. Wahrscheinlich wäre es hilfreich zu wissen, was für eine Medikation du hast. Und seit wann. Sonst weiß man ja nicht, um was es geht. Ich dachte zuerst, du meinst die Nebenwirkungen einer Angst Störung...

Ich nehme keine, bin trotzdem immer kaput

15.03.2020 15:34 • #166


Zitat von Cloudsinthesky:
Aber dann hast du ja die Erklärung. Wahrscheinlich wäre es hilfreich zu wissen, was für eine Medikation du hast. Und seit wann. Sonst weiß man ja nicht, um was es geht. Ich dachte zuerst, du meinst die Nebenwirkungen einer Angst Störung... Ich nehme keine, bin trotzdem immer kaput
hallo ja da hast du natürlich Recht. Ich nehme Paroxetin 10mg Tabletten. Diese nehme ich jetzt knapp sieben Wochen. Habe mit dem Arzt schon drüber gesprochen, daß wir, wenn das nicht nachlässt ein anderes Mittel nehmen. Werde mich also Morgen mit ihm in Verbindung setzen. Aber ich fürchte, bei einem anderen Medikament wird es auch nicht anders aussehen. Bisher war es bei allen meinen Tabletten das Problem.

15.03.2020 15:48 • x 1 #167


Cloudsinthesky
Zitat von Judith2121:
hallo ja da hast du natürlich Recht. Ich nehme Paroxetin 10mg Tabletten. Diese nehme ich jetzt knapp sieben Wochen. Habe mit dem Arzt schon drüber gesprochen, daß wir, wenn das nicht nachlässt ein anderes Mittel nehmen. Werde mich also Morgen mit ihm in Verbindung setzen. Aber ich fürchte, bei einem anderen Medikament wird es auch nicht anders aussehen. Bisher war es bei allen meinen Tabletten das Problem.



Das tut mir leid. Ich kenne mich nicht mit Medikamenten aus, kann dir daher keinen Rat geben, aber wenn du vorher nicht müde gewesen bist muß es ja am Medikament liegen.

Ich wünsche, dass du noch eines findest, das dir hilft

15.03.2020 15:58 • x 1 #168


Lillibeth
Hast Du mal Deinen Eisenwert testen lassen ? Der ist bei uns Frauen gerne zu niedrig

15.03.2020 16:08 • x 2 #169


Zitat von Lillibeth:
Hast Du mal Deinen Eisenwert testen lassen ? Der ist bei uns Frauen gerne zu niedrig
ja Eisenmangel hab ich noch zusätzlich.

15.03.2020 16:51 • x 1 #170


Lillibeth
Zitat von Judith2121:
ja Eisenmangel hab ich noch zusätzlich.

Dann lass Dir ein gutes Eisenpräparat verschreiben. Hat mir auch sehr geholfen

15.03.2020 16:55 • x 1 #171


Zitat von Cloudsinthesky:
Das tut mir leid. Ich kenne mich nicht mit Medikamenten aus, kann dir daher keinen Rat geben, aber wenn du vorher nicht müde gewesen bist muß es ja am Medikament liegen.Ich wünsche, dass du noch eines findest, das dir hilft
ganz lieben Dank, ich wünsche auch alles Gute

15.03.2020 17:05 • x 1 #172





Dr. Hans Morschitzky