Pfeil rechts

Hallo,

ich weiß nicht ob es eine Panikattacke ist oder nur normaler Stress. Also. Wenn ich meine beste Freundin anrufen möchte oder auch soll (noch schlimmer) dann mache ich keinen Fleck mehr warm. Nicht vor Freude , ich glaube ich bekomme sowas wie eine Panikattacke. Mir wird schwindelig , ich mache schon minuten (manchmal auch stunden) vorher mich total fertig könnte losheulen und wenn ich mich doch durchringe bekomme ich kein wort mehr zusammen. Das war nicht immer so es ist erst seid dem mir angelastet wird von ihr mehr zu wollen ausser Freundschaft. Mich würde jetzt interessieren ist es wirklich reine Panik vor ihr und ist es dann eine Panikattacke? Wie kann ich dem entgegen gehen wirken und einen klaren Kopf bekommen um über alles sachlich nachdenken zu können? Ich mache im moment eine Therapie in der eine Soziale Phobie erkannt wurde wodurch ich sowieso schon einiges verstehe und mir helfen kann. Jedoch dies Problem ist erst später in bearbeitung da es wichtigere Themen gibt und bis dahin habe ich die Angst das es so schlimm wird das ich sie gar nicht anrufen werde bzw. mehr möchte da ich jetzt schon nicht mehr kann.

Mfg Jensb

24.08.2007 14:14 • 25.08.2007 #1


2 Antworten ↓


mh, einen supertollen Ratschlag hab ich da leider auch nicht.

Du sagst es wurde Dir angelastet Etwas von Ihr zu wollen.

Ist es denn nicht so?
Und wenn nicht, hast Du dieses Gerücht bei Ihr klar gestellt?

Solltest Du wirklich mehr von Ihr wollen als Freundschaft,
dann ist es ja eigentlich normal so eine Reaktion zu zeigen wenn Du Sie anrufst.
Dann bist Du aufgeregt weil Du gleich mit Ihr sprichst.

Wenn es nicht so ist, dann würde ich klar stellen,
das auch Du weiterhin nur eine Freundschaft willst.

24.08.2007 14:44 • #2


Ich denke das die Situation das die anderen sagen das du was von ihr willst, und du dann mit ihr reden willst. Ziemlich an deinem Selbstbewusstsein nagt. Ich hatte mal eine so ähnliche Situation, hatte immer das Problem mit einer Person von der Arbeit zu sprechen. Hat mich immer gewundert warum ich immer so nervös werde. Sie ist ja eigentlich gar nicht mein Typ usw. Bis ich dann irgentwann erhahren habe das sie einen Freund hat. Da merkte ich das ich ziemlich traurig darüber war! Also war da wohl doch mehr als ich dachte. Vieleicht ist ja bei dir auch so! Am besten klärt sich sowas zufällig wo beide nen bisschen was getrunken haben auf ner Party oder so. Auch wenns anders läuft als erwartet. Die Fronten sind geklärt. Dann sollte es dir auch wieder besser gehen.
Downtown

25.08.2007 00:11 • #3




Dr. Hans Morschitzky