Pfeil rechts
1

Cassiopeia
Hallo,

ist Euch ähnliches bekannt?:

bin eben voller trüber mir geht es so schlecht, mir ist schwindlig, ich kippe gleich um, ich sterbe evtl. gleich Gedanken zum Bäcker gegangen. Das Gehirn irgendwie taub, der Schwindel im Nacken, bitterer Geschmack im Mund usw. Gehe beim Bäcker rein und bestelle mit einer fröhlichen, super freundlichen Stimme. Anschließend gehe ich spazieren, richtig schnell eine 45 Min Runde, mein Körper super fit, fliegt nur so den Weg entlang, noch nicht ein mal außer Atem, der Puls wahrscheinlich auch ruhig ( jogge auch) , ich gehe und denke was soll das?!: in welchen zwei Zuständen lebe ich zurzeit? Wie ist es möglich mit der Verkäuferin so gut gelaunt zu sprechen, mit meiner Tochter auch, super fit eine Runde zu gehen und gleichzeitig zu denken, meine Stunde hat wohl gleich geschlagen....Befinde mich gerade seit 4 Tagen mal wieder in so einer Angstzeitschleife. Kennt Ihr solche Zustände? Ich betreibe Sport, bewege mich viel, fahre wieder Auto immer längere Sträcken, konfrotiere mich so oft es geht...und trotzdem...wan wirds denn besser, warum kommen immer diese Attaken? Solche Tage, an denen wieder mal körperlich gefühlt der Tod vor der Tür steht, Panik ohne ende. Wie verläuft so eine Besserungs der Angst und Panik? Ich bin ungeduldig. Weiß ganz genau, dass wenn ich gleich im Bett liege und der Schwindel kommt und die Übelkeit, die Panik mal wieder aus den Ecken kriecht. Wie betreibt man denn in dieser Situation das Zulassen der Angst? Was ein Trip diese Angst Panik Zustände....bin erst seit Juli dabei..

19.12.2018 18:52 • 22.12.2018 #1


5 Antworten ↓


Blueblack
Zitat von Cassiopeia:
Hallo,

ist Euch ähnliches bekannt?:

bin eben voller trüber mir geht es so schlecht, mir ist schwindlig, ich kippe gleich um, ich sterbe evtl. gleich Gedanken zum Bäcker gegangen. Das Gehirn irgendwie taub, der Schwindel im Nacken, bitterer Geschmack im Mund usw. Gehe beim Bäcker rein und bestelle mit einer fröhlichen, super freundlichen Stimme. Anschließend gehe ich spazieren, richtig schnell eine 45 Min Runde, mein Körper super fit, fliegt nur so den Weg entlang, noch nicht ein mal außer Atem, der Puls wahrscheinlich auch ruhig ( jogge auch) , ich gehe und denke was soll das?!: in welchen zwei Zuständen lebe ich zurzeit? Wie ist es möglich mit der Verkäuferin so gut gelaunt zu sprechen, mit meiner Tochter auch, super fit eine Runde zu gehen und gleichzeitig zu denken, meine Stunde hat wohl gleich geschlagen....Befinde mich gerade seit 4 Tagen mal wieder in so einer Angstzeitschleife. Kennt Ihr solche Zustände? Ich betreibe Sport, bewege mich viel, fahre wieder Auto immer längere Sträcken, konfrotiere mich so oft es geht...und trotzdem...wan wirds denn besser, warum kommen immer diese Attaken? Solche Tage, an denen wieder mal körperlich gefühlt der Tod vor der Tür steht, Panik ohne ende. Wie verläuft so eine Besserungs der Angst und Panik? Ich bin ungeduldig. Weiß ganz genau, dass wenn ich gleich im Bett liege und der Schwindel kommt und die Übelkeit, die Panik mal wieder aus den Ecken kriecht. Wie betreibt man denn in dieser Situation das Zulassen der Angst? Was ein Trip diese Angst Panik Zustände....bin erst seit Juli dabei..




Hallo

Ich kenne das genauso wie du das schreibst manchmal bin ich so froh im nächsten Momenh hab ich Angst das ich Tod umfalle wenn die Symptome wieder zurückkommen!
Am besten ist sich dann ablenken oder die Symptome zu akzeptieren und sich selbst zusagen es passiert nichts! Ist leicht gesagt weil es bei mir auch nicht immer geht aber ich probiere mein bestes!
Liebste Grüße

19.12.2018 19:49 • x 1 #2



Panik und Angst Leben in zwei Welten?

x 3


michi7575
Das problem was du hast ist warscheinlich eine überforderung mit was kann ich dir nicht sagen das musst du wissen aber angst braucht man davor nicht zu haben
der körper gaukelt einen nur was vor du erschreckst dich dein puls fängt an zu rennen du musst versuchen ruhe zu bewahren dann verschwindet es wieder

gute besserung

20.12.2018 20:52 • #3


Kopf Salat
Weil in dem Moment dein Kopf und dein Geist frei sind, von was auch immer

20.12.2018 21:16 • #4


koenig
Mir hat das nie jemand angesehen, wenn ich voller Angst und Panik war. Außen immer gut drauf...

20.12.2018 22:08 • #5


michi7575
Das problem bei der angst ist man darf sie nicht unterdrücken wenn man das macht wird sie 3 mal so schlimm wie normal weil wenn man was
unterdrückt verkrampft man sich das födert die angst und sie wird immer stärker also locker bleiben sie kann dir nur ein schreck einjagen mehr nicht
dein herz rennt ein bischen schneller auch nicht schlimm wenn du nicht reagierst geht die angst schneller als sie gekommen ist.
und das witzige an der sache ist man macht sich das selber ....nicht weil man krank ist oder herz probleme hat oder irgend eine schlimme krankheit
hat man ist gesund nur halt die angst ist übertrieben habe im meinen leben viel mit dieser angst zu tuen gehabt luft probleme bis panik attacken da war alles dabei
was die psyche zu bieten hat und lebe immer noch

22.12.2018 19:46 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann