Hallo,
nachdem ich Nerven meiner Familie schon überstrapaziert habe, wollte ich mal Unterstützung bei Leidensgenossen suchen.
Ich hatte vor 2 Jahren eine schwere Angststörung. Wegen zu niedrigem Blutdruck bin ich in meiner Pubertät 3 mal umgefallen. Später fiel vor meinen Augen auch meine Mutter in Ohnmacht. Beide durchgecheckt: Kerngesund. Danach war nichts mehr wie es war. Herzstolpern, ständig Schwindel, Schweissausbrüche...Das war alles nach dem Abi, meine Freunde gingen in alle Himmelsrichtungen, mein Freund trennte sich von mir, die Schule war vorbei. Als mein Studium begann, verliebte ich mich und alles war wie weggeblasen. Jetzt sind Semesterferien und alles hat wieder angefangen, nur viel schlimmer. Ich habe solche Angst sterben zu müssen und traue mich nicht mehr alleine aus dem Haus. Mein Schwindel ist so stark und ich fühle mich so schwach, dass ich nicht glauben kann, gesund zu sein. Kann das alles psychisch sein? Liebe Grüße!

04.10.2008 15:25 • 06.10.2008 #1


3 Antworten ↓


ich kenn das, mir geht es auch so mit den schlapp sein und den schwindel ich habe angst davor umzufallen!!
meine ärztin sagt ich bin gesund das ist die psyche ,dienstag muss ich zum neurologen mal gucken was der sagt!!

ich geh auch nicht mehr alleine aus den haus und auch mit begleitung ist das ganz schwer für mich!!

lg

04.10.2008 17:03 • #2



Nach 2 Jahren Rückfall

x 3


Willkommen " im Club"
Schau dich hier in Ruhe um, du bist damit weiss Gott nicht alleine. Vielleicht solltest du dir die Videos einmal anschauen.Zu finden unter Agoraphobie und Panikattacken, ganz oben.

04.10.2008 17:16 • #3


hase84
Hallo,
ich habe auch einen Rückfall erlitten. hatte das erste Mal Panikstörungen 2006 während meinem Examen (durch den ganzen Stress wahrscheinlich). Habe das mit Citalopram gut in den Griff bekommen. Jetzt sind die Panikattacken wieder da, seit ein paar Monaten. Obwohl ich in einer super glücklichen Beziehung lebe. Ich verstehe das auch nicht.
Aber es tröstet schon ein bisschen, zu wissen, dass man damit nicht ganz alleine auf der Welt ist!
LG

06.10.2008 11:18 • #4





Dr. Hans Morschitzky