Pfeil rechts

Halloo, ist noch jemand da?

Mir ist gerade etwas sau blödes passiert. Ich hatte eine Zahn-OP und soll mit Chlorhexamed Alk. 0,2% spülen. Das habe ich dann gemacht und das Zeug in ein Glas ausgespuckt, in dem noch ein Schluck Wasser war. 10 Minuten später nehm ich das Glas und trink draus, weil ich voll vergessen habe, dass ich das als Ausspuck-Glas benutzt habe

Habe sofort Panik bekommen und kann mich gar nicht mehr beruhigen. Inzwischen habe ich 1 L Wasser nachgetrunken und Heilerde genommen (soll ja schädliche Stoffe binden). Und natürlich egoogled - es wird wohl kaum resorbiert und wieder ausgeschieden. Versehentliches Verschlucken sei nicht dramatisch, wenn es nur 1x passiert. Habe sogar beim Giftnotruf angerufen und die haben nur gegähnt von wegen es sei nur schlimm, wenn man das täglich verschluckt oder ein Kind die halbe Flasche runterschluckt. Bei mir waren es aber nur 10ml (oder eher 5, es war ja mit einer Pfütze Wasser im Glas vermischt). Sie haben mich auch gefragt ob ich meine, sowas würde Patienten mit nach Hause gegeben, wenn einmalig so eine Minimenge aus Versehen verschlucken dramatisch wäre.

Tja und nun sitze ich hier. Hab eigentlich keinen Grund zur Sorge aber beobachte meinen Körper ganz genau und habe Angst, dass das jetzt doch schlimm war

10.09.2015 01:55 • 10.09.2015 #1


8 Antworten ↓


Dragonlady_s
Da passiert nichts.

Versuch dich zu beruhigen und geh schlafen

10.09.2015 01:57 • #2



Mundspülung geschluckt und nun Panik ohne Ende

x 3


anjaf
Zitat von Schreck_gespenst:
Halloo, ist noch jemand da?

Mir ist gerade etwas sau blödes passiert. Ich hatte eine Zahn-OP und soll mit Chlorhexamed Alk. 0,2% spülen. Das habe ich dann gemacht und das Zeug in ein Glas ausgespuckt, in dem noch ein Schluck Wasser war. 10 Minuten später nehm ich das Glas und trink draus, weil ich voll vergessen habe, dass ich das als Ausspuck-Glas benutzt habe

Habe sofort Panik bekommen und kann mich gar nicht mehr beruhigen. Inzwischen habe ich 1 L Wasser nachgetrunken und Heilerde genommen (soll ja schädliche Stoffe binden). Und natürlich egoogled - es wird wohl kaum resorbiert und wieder ausgeschieden. Versehentliches Verschlucken sei nicht dramatisch, wenn es nur 1x passiert. Habe sogar beim Giftnotruf angerufen und die haben nur gegähnt von wegen es sei nur schlimm, wenn man das täglich verschluckt oder ein Kind die halbe Flasche runterschluckt. Bei mir waren es aber nur 10ml (oder eher 5, es war ja mit einer Pfütze Wasser im Glas vermischt). Sie haben mich auch gefragt ob ich meine, sowas würde Patienten mit nach Hause gegeben, wenn einmalig so eine Minimenge aus Versehen verschlucken dramatisch wäre.

Tja und nun sitze ich hier. Hab eigentlich keinen Grund zur Sorge aber beobachte meinen Körper ganz genau und habe Angst, dass das jetzt doch schlimm war


Hallo

also ich denke wenn selbst der Giftnotruf der Ansicht ist, dass die verschluckte Menge harmlos ist darfst du denen durchaus vertrauen. Das sind Fachleute die dich damit auskennen. Mach dir keine Sorgen. Du kannst dich beruhigt schlafen legen. Ich wuensche dir eine Gute Nacht!

Lg Anja

10.09.2015 05:03 • #3


Hey,

ich hatte mal genau die gleiche Panikattacke. Hatte zwar vorher keine Zahn-OP aber hab nach nem normalen Ausspülen mit ner Zahnspülung ne super üble Panikattacke bekommen und musste danach zur Arbeit. Hat ca. 4 Stunden gedauert bis ich wieder klar im Kopf war. Also, leg dich hin und versuch zu schlafen, dein Kopf versucht nur dich wieder zu verarschen. Alles in Ordnung!

Grüße

10.09.2015 11:22 • #4


Hallo ihr
Wie es aussieht habe ich es überlebt. So rückblickend mal wieder ein extrem bekloppter Grund für so eine Dauerpanik.
Passiert ist nämlich genau gar nix, nichtmal Magengluckern. Nur ein seeehr "frisches" Gefühl in Rachen und Speiseröhre

10.09.2015 16:16 • #5


Carcass
Und die Fürze duften jetzt auch

10.09.2015 16:19 • #6


Tintenklex
Zitat von Carcass:
Und die Fürze duften jetzt auch

na na na

10.09.2015 16:25 • #7


Es ist brennbar aber nicht brandfördernd, also nur Vorsicht beim Furzen, dass du nicht dabei rauchst

10.09.2015 16:32 • #8


Hahaha
Dass man es riecht hab ich in mehreren Foren gelesen. Ist das echt so oder n Witz?
Merke noch nix, haha

10.09.2015 18:43 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler