Anja_Maria

55
8
5
Liebes Forum,

ich möchte hier einfach allgemein Eure Meinungen, vielleicht auch Erfahrungen mit Hypnose, Reiki und Meditaiton einholen.

Kann man dadurch Blockaden lösen, mehr Gelassenheit und innere Ruhe erzielen...

LG Anja

09.09.2014 10:14 • 15.09.2014 #1


4 Antworten ↓


Gabi48

Gabi48


50
5
4
Hallo Anja
Ich habe schon fast alles durch!
Zur Zeit mache ich Hypnose. Am 27.09.14 ist der fünfte Termin. Ich bin nach einer Intensivsitzung 1,5 Std. sehr entspannt und leicht. Aber geheilt bin ich nicht. Habe ich auch nicht erwartet. In der nächsten Sitzung geht es um die Selbst Hypnose die man dann zuhause anwenden soll. Werde es mit der Hypnose auf jedem Fall weiter probieren.
Es scheint in meinem Fall zu Zeit die richtige Wahl zu sein.Mal sehen wohin es mich bringt.
Akupunktur habe ich auch versucht. Leider auf Dauer nix gebracht.
Beides kostet sehr viel Geld.
Das einzigste was etwas Ruhe und Gelassenheit bringt sind Indische Mass.. Wo jemand dein Körper durch leichtes Dehnen und Strecken in eine gute Entspannung bringt . Und das ist auch um einiges Preiswerter.Gehr aber so Richtung Esoterik.
Ich hoffe , dass dir meine Erfahrungen helfen konnten.
LG Gabi 48

09.09.2014 12:44 • #2


michel11


127
1
hypnose ist genial, leider gibt es einfach zuviele davon, die das im wochenendkurs belegen, wie mit zertifikaten nur so um sich schmeissen. es ist schwer einen richtigen zu finden, der fundiertes wissen hat.

14.09.2014 12:44 • #3


Kringel

Kringel


43
9
6
Hey Anja!

Meditation ist klasse! Empfehle ich Dir!
Es löst Blockaden, man kommt zu mehr Gelassenheit und Ruhe
und man kommt vor allem bei sich selbst an!
Versuche es auch mal mit Yoga!

Lg,
Kringel

14.09.2014 13:00 • #4


Bullwei

Bullwei


43
2
Ich habe, vor längerer Zeit, Erfahrungen mit Hynose und Atemtherapie gemacht.
Für mich war es damals der richtige Weg um von den abhängig machenden Medikamenten (Imap)
los zu kommen. Mein Hypnotiseur wollte von Anfang an mit mir und nicht mit den Medikamenten praktizieren.
Das war nicht leicht, aber im Endeffekt sehr gut.
Hypnose ist nicht für jeden etwas, man muß nicht daran glauben, aber es für möglich halten.
Ich bin Realist und halte diese tollen Hypnoseübungen im Fernsehen für totalen Schwachsinn.
Wenn man aber einen guten Hypnothiseur hat, der wie bei mir auch noch damals über einen
Psychotherapeuten verschrieben wurde und ich den ganzen Spaß direkt über meine Krankenkasse
abrechnen konnte. Das ist schon nicht schlecht und es hat mir über eine sehr lange Zeit,
auch im Nachhinein, gut geholfen.
viele Grüße, Bullwei

15.09.2014 09:58 • #5



Dr. Reinhard Pichler


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag