Pfeil rechts
4

Abendschein
Zitat von Angsthase97:
Echt Du hattest das auch? Ich hab wirklich so angst dass ich nichtmal mehr weiß wie es vorher war haha weil manchmal merk ich da ist noch was und dann trau ich mich nicht mehr zu atmen weils gefühlt schon fast in den anderen eingang drin ist

Ja echt und so verrückt gemacht, das ich gar nicht mehr schlucken konnte, zwei Jahre nicht. Deswegen geh weg davon, mit den Gedanken.

01.04.2023 11:06 • x 1 #21


Abendschein
Zitat von Angsthase97:
@Angor ja hab mir das angeschaut aber wenn man ja mot dem schlucken fertig ist ist ja wieder der Zugang zur luftröhre offen und dann hab ich die angst dass da was noch ist was ich nicht ganz runter bekommen habe und ich es dann einatmen kann Aber danke für das video das ist schonmal etwas beruhigender ...

Unser Körper ist nicht doof, selbst wen nwas in die falsche Röhre gelangen würde, wird der Körper damit fertig.

01.04.2023 11:12 • #22


A


Dysphagie - Angst sich zu verschlucken

x 3


A
Zitat von Abendschein:
Ja echt und so verrückt gemacht, das ich gar nicht mehr schlucken konnte, zwei Jahre nicht. Deswegen geh weg davon, mit den Gedanken.

2 jahre nicht schlucken? Wie hast du denn dann gegessen?

01.04.2023 12:27 • #23


Abendschein
Zitat von Angsthase97:
2 jahre nicht schlucken? Wie hast du denn dann gegessen?

Fast nur getrunken, das ging so grade eben.
Oder alles zu Brei gematscht.

01.04.2023 12:28 • #24


A
Zitat von Abendschein:
Unser Körper ist nicht doof, selbst wen nwas in die falsche Röhre gelangen würde, wird der Körper damit fertig.

Ja aber ich denke niemand will sich verschlucken.. und ich hab jetzt so doof es auch klingt vergessen wie man richtig schluckt.. wann ich atmen kann oder lieber doch nich 2-3 mal schlucken sollte bevor ich atmen sollte

01.04.2023 12:29 • #25


A
Zitat von Abendschein:
Fast nur getrunken, das ging so grade eben. Oder alles zu Brei gematscht.

Und wie hast du deine angst zu essen besiegt? Einfach normal gegessen ohne nachzudenken? Hast du wie ich angst gehabt wann du atmen kannst nach dem 1. mal Schlucken ?

01.04.2023 12:29 • #26


A
Zitat von Angor:
Wenn dann noch was im Mund sein sollte hast Du ja noch den automatischen Schluckreflex, auch um die Spucke runterzuschlucken, und da macht die ...

Ja genau aber wenn zb paar Reiskörner noch irgendwo im hals kleben atme ixh ja ganz normal weiter weil ich nicht mehr schlucke und dann kann ich ja ausversehen die reiskörner einatmen oder sie gelangen einfach weil die abfallen in die luftröhre

01.04.2023 13:46 • #27


Angor
Zitat von Angsthase97:
Ja genau aber wenn zb paar Reiskörner noch irgendwo im hals kleben atme ixh ja ganz normal weiter weil ich nicht mehr schlucke und dann kann ich ja ausversehen die reiskörner einatmen oder sie gelangen einfach weil die abfallen in die luftröhre

Was soll denn alles bei Dir im Hals kleben bleiben? Die Speiseröhre ist mit Schleimhäuten ausgekleidet, dann tut die Speiseröhrenmuskulatur mit wellenförmigen Bewegungen noch ihren Dienst um die Nahrung in den Magen zu befördern und mit Spucke flutscht da alles dann locker runter.

Und wenn man mal aus Versehen ein Reiskorn einatmet entsteht ein Hustenreflex und befördert das Ding wieder aus der Luftröhre.

01.04.2023 15:52 • x 1 #28


A
Irgendwie geht das essen nicht so gut runter und ich weiß nicht ob es normal ist
Ob das Essen vielleicht zu trocken ist oder was auch immer (schwarzbrot mit salami bleibt häufig länger im hals und ich muss oft versuchen zu schlucken bis es mal klappt oder wasser trinken
Habt ihr das auxh? Oder ist mein hals verengt?

19.04.2023 16:43 • #29


A
Und kann der HNO Arzt wenn er in mein rachen guckt schon eine verengung im hals dann erkennen?

19.04.2023 16:59 • #30


A
Mein Termin ist erst in 1 woche leider

19.04.2023 17:17 • #31


A
Und Halsschmerzen hab ich irgendwie auch wechselhaft
3 tage gesund 4 tage leichte Halsschmerzen
2 tage gesund dann wieder 3 Tage Halsschmerzen dann wieder 5 tage gesund und dann wieder Halsschmerzen..

19.04.2023 21:24 • #32


Hypoxonder
Habe das grad auch so ähnlich.
Dazu muss ich sagen, dass in der Kita seit Wochen Scharlach umher geht.
Vielleicht hat es damit was zu tun.
Anyways.
Ich habe vor ein paar Tagen festgestellt, dass es bei mir wohl gar nicht hängenbleibt sondern irgendwas ganz oben im Hals reizen muss und ich dann DAS GEFÜHL habe es würde was hängen bleiben. Auch weiter unten, was aber wohl gar nicht der Fall ist. Vielleicht überprüfst du das auch noch mal bei dir.

19.04.2023 21:32 • #33


Gibnichtauf
Hallo, ich antworte jetzt auch mal. Die Angst mich zu verschlucken begleitet mich schon viele Jahre. Es gab ein nicht so schönes Erlebnis. Es ist chronisch bei mir mittlerweile (und wurde als Phobie eingestuft). Dh. Ich habe Phasen wo ich relativ normal esse und dann wieder Phasen, wo fast nichts geht. Derzeit geht es wieder gut, da andere Ängste im Vordergund stehen (extreme Krebsangst). Die allererste Maßnahme mit dieser Art von Angst ist erstmal alles organische abklären lassen. Wie z.B. beim HNO. Dieses Engefühl oder das Gefühl es ist etwas im Hals habe ich auch. Kommt bei mir durch das (nicht bewusste) Verkrampfen durch die Angst. Es ist tatsächlich nur ein GEFÜHL. Eigentlich weiß der Körper schon ganz gut sich selber zu helfen. Man kann die Unsicherheit nicht aushalten. Dieses was wäre wenn...Das ist mein Hauptthema. Man könnte sich ja wirklich verschlucken, mann könnte ja wirklich krank sein etc.

21.04.2023 09:17 • #34


A
Ich habe auch gerade Angst mich zu verschlucken. Manchmal atme ich tief ein und dann kommt etwas Speichel in die Luftröhre und ich verschlucke mich dann etwas daran. Oder wenn ich Kaugummi kaue habe ich das manchmal auch.

Mein HNO sagt es ist anatomisch alles ok und ich hatte im Februar auch einen Breischluck, der war auch ohne Befund.

Kann denn Verschlucken oder so ein Problem auch psychisch sein?
Ich bin auch jemand der bei Angst viel leerschlucken macht.

20.10.2023 20:19 • #35


Abendschein
Zitat von Angsthase_:
Ich bin auch jemand der bei Angst viel leerschlucken macht.

Das mache ich auch und habe dadurch viel zu viel Luft im Magen und Darm.

20.10.2023 20:20 • #36


A
Zitat von Abendschein:
Das mache ich auch und habe dadurch viel zu viel Luft im Magen und Darm.

Ist bei mir auch so .

20.10.2023 20:27 • x 1 #37

Sponsor-Mitgliedschaft

L
@nici79 hallo nici ich steck gerade mitten drin ...

31.10.2023 23:44 • #38


K

30.01.2024 19:01 • #39


Angor
Hallo

Ich habe hier einen interessanten Link für Dich, habe den schon mal jemandem geschickt der Angst vorm verschlucken hatte.
https://www.weiss.de/krankheiten/phagophobie

LG Angor

30.01.2024 19:10 • #40


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky