Pfeil rechts

Schwarzer Engel
Hallo ihr Lieben...

Wollte schon viel eher schreiben, aber irgendwie bin ich nie dazu gekommen. Ohne meine Medikamente geht es mir sehr gut, in den ersten Nächten hatte ich erst ein paar Schlafprobleme in dem ich immer wieder aufgewacht bin und nicht mehr einschlafen konnte, aber das hat sich nach einigen Tagen gelegt und nun kann ich genauso so gut schlafen wie mit den Tabletten.
Auch mein Kopf ist zur Zeit klar und ich habe keine akustischen Halluzinationen, hoffe nur, dass ich so schnell keinen schizophrenen Schub mehr bekomme.

@ GastB
Danke für dein Daumen drücken.

@ wwjd
Vor der Einname der Medis meinte mein Psychiater zu mir, dass man durch die Tabletten nicht direkt zunimmt, sondern eventuell mehr Appetit hat und dadurch zunimmt. Aus dem Grunde habe ich genau aufgepasst, wie viel ich esse und habe dann trotzdem zugenommen, ohne dass ich vom Körper her eine Veränderung gespürt habe.

Liebe Grüße
Schwarzer Engel

02.02.2012 14:40 • #241


Das freut mich sehr, Engelchen!

Ich drücke dir weiter beide Daumen.

02.02.2012 14:54 • #242



Die fremde Stimme.

x 3


Schwarzer Engel
Danke schön

02.02.2012 14:57 • #243


Schwarzer Engel
Hallo ihr Lieben

Lebe jetzt schon einige Wochen ohne meine Medis und muss sagen, dass es mir wirklich gut geht. Das Schlafen klappt wunderbar und auch in meinem Kopf ist es wunderbar ruhig. Habe inzwischen sogar schon wieder das Gewicht verloren, dass ich durch die Medis zugenommen hatte.

Auch meiner Mutter geht es gut. Am Samstag hat sie nach der Trennung von meinem Vater das erste Mal ein Date seit 23 Jahren.

Liebe Grüße
Schwarzer Engel

22.02.2012 12:31 • #244


SCHÖN

Macht weiter so!

23.02.2012 01:46 • #245


hey s.a.

es tut so gut von dir zu hören. es freut mich, dass es dir so gut geht. du bist für mich ein beispiel, wie wan seine probleme erkennt und anpackt. alles gute dir!

24.02.2012 15:32 • #246


Schwarzer Engel
Hey ihr Lieben!

Es ist wirklich erstaunlich, wie sehr sich das Leben ändern kann. Auch wenn man denkt, es geht nicht mehr und man weiß keinen Ausweg, ist immer noch irgendwo ein kleines Lichtlein, das einen zurück ins wirkliche Leben bringt. Vielleicht ist es manchmal schwer zu sehen, aber man muss nur einmal die Augen wirklich öffnen und sich nicht davor wegdrehen.
Denn es ist wirklich so, wie einem immer gesagt wird, der erste Schritt zur Besserung ist die Selbsterkenntnis. Man muss sich selber das Problem eingestehen, damit man sich helfen lassen kann. Freut mich, dass ich dabei ein gutes Beispiel sein kann.
Das Leben hat so viele schöne Facetten, dass es viel zu schade ist, sich selber davor zu verschanzen. Lebe dein Leben, der Schlüssel zum Glück!
Wie heißt es doch in dem Batman-Film: Warum fallen wir?- Damit wir lernen wieder aufzustehen. Ich war ziemlich tief gefallen, doch dann bin ich wieder auf die Beine gekommen. Der Spruch beweist eine Ehrlichkeit die keinen Beweis schuldet, niemand kann das Gegenteil behaupten.

Liebe Grüße
Schwarzer Engel

P.S. Danke auch noch an die, die mir während meiner Fallphase immer mit Rat zur Seite gestanden haben.

28.02.2012 19:32 • #247


Falls du damit auch mich meinst: Sehr gerne! Ich wünsche dir sehr, dass dein Leben in Zukunft gut verläuft!
Und dass du bei Krisen (die kann es bei jedem immer mal geben) vernünftige Dinge für dich tust.

29.02.2012 13:25 • #248




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky