22

Kind-in-mir

Kind-in-mir


360
2
338
Mir ist schon dreimal eines in der Mikrowelle angekokelt, wenn Kirschkerne oder Dinkel zu alt wurden. Das stinkt.

06.09.2019 13:46 • #21


Honigblume


9
1
10
Ja das stimmt das stinkt dann sehr wenn es alt ist ....hab ein neues bei Amazon bestellt, das geht gut klar vom Geruch ....ich lass meins immer so 1 1/2 Minuten in der Mikrowelle

06.09.2019 15:04 • #22


DieAlex

DieAlex


3139
9
2665
Bei mir stinken die von Anfang an,was sich dann auch in den Klamotten und Bettwäsche festsetzt.
Ich kaufe sie deswegen nicht mehr.

06.09.2019 15:07 • #23


Kind-in-mir

Kind-in-mir


360
2
338
Ich hatte die nachher selbst genäht aus unbehandeltem Leinen für Keilrahmen, was ich noch hatte und dann Dinkelkörner selbst gekauft. Die spiechern länger die Wärme als Kirschkerne und passen sich besser den Körperformen an.

06.09.2019 16:01 • #24


DieAlex

DieAlex


3139
9
2665
Zitat von Kind-in-mir:
Ich hatte die nachher selbst genäht aus unbehandeltem Leinen für Keilrahmen, was ich noch hatte und dann Dinkelkörner selbst gekauft. Die spiechern länger die Wärme als Kirschkerne und passen sich besser den Körperformen an.

Genau das war mein letztes.
Ein selbstgemachtes Dinkelkissen was stank.

06.09.2019 16:02 • x 1 #25


Kind-in-mir

Kind-in-mir


360
2
338
Zitat von DieAlex:
Genau das war mein letztes. Ein selbstgemachtes Dinkelkissen was stank.


Bei mir duftete es anfangs noch nach lecker Dinkelbrot, aber irgendwann roch es eher wie verbranntes Irgendwas, so dass ich mit dem dampfenden Kissen in den Hinterhof rennen musste um es zu löschen.

06.09.2019 16:09 • x 1 #26


DieAlex

DieAlex


3139
9
2665
Zitat von Kind-in-mir:
Bei mir duftete es anfangs noch nach lecker Dinkelbrot, aber irgendwann roch es eher wie verbranntes Irgendwas, so dass ich mit dem dampfenden Kissen in den Hinterhof rennen musste um es zu löschen.


Ach du lieber Gott

06.09.2019 16:14 • #27



Dr. Christina Wiesemann


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag