Pfeil rechts
1

Hallo,

mein Beitrag zu eurer Diskussion passt wahrscheinlich nicht ganz dazu, aber ich bin Studentin der Universität Salzburg und führe momentan eine Fragebogenstudie zu positiven und negativen Erfahrungen mit Psychotherapie durch und bin daher auf der Suche nach Personen, die schon einmal eine Psychotherapie gemacht haben. Ich würde mich sehr freuen, wenn einige von euch meinen Fragebogen ausfüllen würden.

Hier der Link dazu:
http://befragung.sbg.ac.at/2014/index.p ... 66/lang-de

Ich hoffe ihr nehmt es mir nicht übel, dass ich das in euer Forum poste, aber ich suche wirklich dringend Teilnehmer.

Liebe Grüße und vielen Dank an alle, die den Fragebogen ausfüllen

29.05.2014 16:04 • #21


Schlaflose
Ich habe versucht, den Fragebogen auszufüllen, aber es ist nicht möglich. Da wird gefragt, wieviele Therapien man schon gemacht hat, es ist aber nur möglich, drei anzugeben. Was ist, wenn man schon mehr als drei gemacht hat?
Dann wird gefagt, wie zufrieden man mit den Therapien bzw. Therapeuten war, aber ist nicht möglich zu differenzieren, wie es beim ersten, zweiten oder dritten Mal war. So geht das nicht!

29.05.2014 16:17 • #22


Hallo,

erstmal vielen Dank für das Ausfüllen des Fragebogens.

Man kann nur drei Therapien angeben, weil der Fragebogen möglich kurz gehalten werden soll. Am besten einfach die drei Therapien angeben, die für einen persönlich am intensivsten waren, oder wo man vielleicht auch negative Erfahrungen gemacht hat. Auf der dritten und vierten Seite des Fragebogens soll man sich dann immer nur auf jene Therapie beziehen, in der man negative Erfahrungen bzw. Effekte erlebt hat, sofern man welche erlebt hat.

Ich hoffe meine Antworten waren hilfreich.

Liebe Grüße

29.05.2014 16:28 • #23




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer