Pfeil rechts
86

Jetzt bin ich aber gespannt Wäre cool wenn du nochmal den Text schreiben könntest Denke das tut dir auch gut und ich höre gerne zu. Können uns gegenseitig helfen Deswegen die WhatsApp Gruppe aber das ist nur wer will und kein muss

21.03.2017 16:35 • x 1 #61


petrus57
Wenn während des Schreibens ein neuer Beitrag erscheint musst du zweimal auf Absenden drücken.

Ist mir auch schon öfters passiert.

21.03.2017 16:35 • x 1 #62



Angst vor Suizid nur Zwangsgedanken?

x 3


Ja das schreiben ist hier echt anstrengend wenn die wenigstens eine app dafür hätten

21.03.2017 16:38 • #63


petrus57
@AndrewLanigton

Früher hatte ich ja "nur" Zwangsimpulse. Seit dem Klinikaufenthalt, wo die mich mit 150 mg Sertralin wohl falsch eingestellt haben, habe ich Zwangsgedanken. Eine Ärztin hat mich dann noch getriggert, indem sie mich fragte, ob ich schon mal daran gedacht habe jemanden vor die S-Bahn zu stoßen. So ein schei. wäre mir gar nicht in den Sinn gekommen.

Petrus

21.03.2017 16:47 • #64


Ja das ist echt schlimm wenn die falsche Medizin verpassen und dann noch diese Fragen stellen obwohl die wissen das man Ängste hat. Aber versuch immer weiter Hilfe zu holen. Wenn die nicht gut sind musst du woanders hin

21.03.2017 16:52 • x 1 #65


Ich versuche es nochmal aber alles was ich schreiben wollte Gabe ich nicht mehr im Kopf also zum Thema Depression. ...
ich hab Mega angst vor ner depression meine Hä sagte aber ich hätte keine sondern nur angst ... aber da ich alle symptome kenne durch dr. Google prüfe ich ständig ob ich nich vll doch eine habe gerade wenn die zwangsgedanken mal schlimmer sind und man fühlt sich deswegen mal depri bekomme ich doppelt panik ... aber bei zwangsgedanken hat man nich automatisch Ne depression. .. ich hab ne angststörung diagnostiziert bekommen und gerade angststörung werden oft mit depression verwechselt weil sich vieles ähnelt sagte meine Therapeutin ... ich habe die zg seid Dezember genau genommen fing alles am 6.12.13 an und November 2015 machte ich erstmals ne Therapie ich war schwanger und meine zwangsgedanken wurden Mega schlimm sodass ich fast nich mehr arbeiten konnte ich hatte nur angst ...

Jaa mmmh ich glaub das war es ... im Facebook gibt's ne Zwangsgruppe ist das auch jemand von euch?

Mir hilft die auch sehr .

Lg

21.03.2017 17:16 • #66


Warum kommen die pns nicht an ... ich bin doch schon länger hier dabei und sowas ist mir noch nie passiert

21.03.2017 19:35 • #67


Hallo. Ich hatte vor einigen Jahren auch zwangsgedanken und es war echt die schlimmste Zeit meines Lebens. Die gingen zum Glück irgendwann weg. Heute tauchen diese nur noch selten auf. Mir hat damals auch Sertralon und eine Änderung meiner Lebensumstände geholfen. Hatte mich getrennt von meiner damaligen Frau. Gerade in Zeiten wo ich sehr unter Druck stand wurden die Gedanken sehr schlimm. Hab mir vor Wochen ein Buch gekauft, wo es um die neuesten Erkenntnisse des Gehirns bei Angst und Panik geht. In dem Buch wurde auch ein Fall beschrieben wo jemand sich in eine Klinik hat einliefern lassen wegen Zwangsgedanken. Der Autor selbst hat anhand einer Übung bei dem Patienten diesen symptomfrei bekommen so das er ein normales leben führt ohne zwangsgedanken. Es gibt also Möglichkeiten welche der neuesten Gehirnforschubg entsprechen. Mir konnte damals keine Therapie aus diesem Teufelkreis helfen. Wenn es euch interessiert um welches Buch es geht schaut mal in diesen Thread. Wünsch euch alles Gute. LG Carsten

erfolgserlebnisse-f59/klaus-bernhardt-erfahrungen-t74977-290.html

21.03.2017 20:16 • #68


Ich nochmal. Bin auch momentan ziemlich depri. Was meine Stimmung sofort verbessert hat sind diese beiden Videos . Es gibt Hoffnung.!

Noch besser: Angst bremst aus, Glauben setzt frei

21.03.2017 20:27 • #69


Es gibt ja sozusagen eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute ist, dass es immer Hilfe und eine Lösung gibt. Die schlechte Nachricht ist, dass man vllt lange suchen muss um einen zu finden der einen wirklich helfen kann. Man darf nicht nach 1 oder 2 oder vllt 5 Therapien aufhören, sondern immer weiter machen. ZG oder schlimmeres ist heilbar und nicht nur bei manchen sondern bei jedem von uns. Überlegt mal, ich kenne einen jungen der früher auf meiner schule war und der ist geboren ohne Glücks Gefühle. Also sein Körper kann keine Glücks Gefühle ausstoßen dass heißt seit dem der denken kann war er deprimiert. Als Kind nie raus gegangen (Eltern mussten ihn zwingen mit anderen Kindern zu spielen) wollte nie bei anderen KIndern schlafen und auf der Achterbahn hat er akression und Angst verspürt statt Freude und Adrenalin. Aber jetzt kann er alles. Glück verspüren und lachen, sein Leben leben. Weil es bei ihm künstlich erzeugt wird. Lasst uns nach vorne schauen und Hilfe suchen. Nicht bei der ersten Therapie die nicht geklappt hat aufhören

21.03.2017 22:04 • x 2 #70


Okay Leute vom vielen lernen kann ich mich mal endlich hinlegen und schlafen xD Wollte nur sagen dass mein Handy seit einiger Zeit voll am spinnen ist und ich deswegen wahrscheinlich für einige Zeit nicht schreiben kann da ich es einschicken werde. Vllt kriege ich ja ein Ersatz Handy mal sehen:) Mich würde es freuen wenn wir mal wieder schreiben könnten. Habe leider mein passwort nicht mehr im Kopf und ich hoffe mein handy ist dann immer noch eingeloggt. Auf jeden Fall dürfen wir unsere Lage nicht als Tunnel Blick sehen, sondern viel mehr als eine Chance. Unsere Narben die zurück bleiben wird die Geschichte unseres Glücks erklären, so sagt man ja Deswegen immer positiv denken egalt wie schlimm unsere ZG auch sind. Sie sind nur einfache Gedanken und nichts echtes. Unser Wille wird immer stärker sein, Immer Ich wünsche euch allen eineinen schöne Woche und hoffentlich schreiben wir bald wieder

22.03.2017 03:30 • x 1 #71


Morgen

Ja das hast du schön geschrieben , wir schaffen das!
Wenn du dein Handy einschickst is wahrscheinlich alles weg so war es bei mir

Wer schön wenn wir hier alle weiter schreiben

Lg

22.03.2017 08:20 • #72


petrus57
@Kate90

Wie geht's dir so? Ich hatte gestern wieder leichte Zwangsgedanken. Aber zum Glück waren die nicht so schlimm wie noch vor einiger Zeit. Bin im Moment wohl wieder in einer Depriphase. Da haben Zwangsgedanken wohl auch ein eher leichtes Spiel.

LG Petrus

22.03.2017 08:50 • #73


Hey ,

Naja heute geht's nich so gut ich hab wieder diese blöde unruhe in mir und die Gedanken kommen durch und dieser drang dann immer dabei aber naja ich werde nachher laufen und dann wirds hoffentlich besser .

Ja ich werde immer depri wenn es mir so wie heute geht und bekomme dann doppelt panik weil ich angst habe dann eine depression zu bekommen

Lg Katrin

22.03.2017 10:54 • #74


Hallo! Bin 30 Jahre alt und leide seit ca. 2 Jahren auch unter Zwangsgedanken, Depression, Panik und Ängsten! Bei mir ist es in der Schwangerschaft zu Panikattacken gekommen die ich irgendwie verdrängt habe weil man doch irgendwie glaubt das es vielleicht von alleine wieder weggehen würde, aber es hat sich nach der Geburt leider nicht gebessert!
Es sind dann Zwangsgedanken und Depressionen dazugekommen und bräuchte dann Ärztliche Hilfe!
Es hat sich dann nach einer Zeit gebessert! Aber Medikamente allein sind halt auch keine Lösung!
Jetzt bin ich seit einem dreiviertel Jahr bei einer Hypnosetherapeutin!,
und mir hat es wirklich sehr geholfen, es ist zwar sehr anstrengend aber das Unterbewusstsein zeigt dir den Weg!, hatte auch mal eine kurze Zeit keine Zwangsgedanken mehr!,
aber dann hat sich leider eine Bekannte aufgehängt und das hat in mir wieder so eine Panik ausgelöst das ich grad wieder in eine Depression reingerutscht bin!

Jetzt hätte ich eine Frage: Habt ihr auch so ein ungutes Gefühl im Körper, es ist irgendwie schwer zu erklären, Unruhe , und irgendwie Angst es nicht mehr aushalten zu können...?

Lg

25.03.2017 21:04 • #75


petrus57
Bei mir ist es auch so. Bin dann auch immer ziemlich erregt und mein Körper fühlt sich dann immer irgendwie verkrampft an.

25.03.2017 21:28 • x 1 #76


Habt ihr irgendwelche Tips wie ihr in dieser Zeit zurechtkommt?

26.03.2017 08:13 • #77


petrus57
Ich versuche mich abzulenken. Gehe oft spazieren und sehe viel Fernsehen.

26.03.2017 08:20 • #78


Ja dieses Gefühl der unruhe ganz komisch dieses kommt dann immer in mir hoch ich bin auch viel in der Natur unterwegs und lenke mich ab ... es hilft manchmal wenn man sich alles genau anschaut zb. Wenn ich meine Pferde putze schau ich genau das Fell an ubd konzentriere mich darauf und dann geht's meistens ...

Lg

29.03.2017 12:34 • #79


Fauchur
Hey bin grad baff, ich hab genau dasselbe. Schon komisch das grad anscheinend so viele Menschen zur gleichen Zeit dieses Problem haben. Ich hab das meistens abends/nachts, das kommt einfachso. Zack! Ich glaub bei mir ist es gerade die Überforderung, wurde vor zwei Wochen aus sieben Wochen Klinikaufenthalt entlassen...in den ich mich aus genau diesem Grund hab einliefern lassen...ich hatte Angst davor, dass ich die Kontrolle über mich verliere und mir was antue.

Tja und jetzt hab ich das halt wieder. Ich versuch mich dann meist mit Atosil-tropfen runterzubringen, allerdings nicht zuviel davon (höchstens 30mg), weil ich sonst nochmehr Angst bekomme vor ner Überdosis *zitter* hab diese Zwangsgedanken auch meist am Wochenende, also gerade dann wenn man damit nichtmal eben zum Hausarzt oder Therapeuten kann das ist echt ätzend. Wenns ganz schlimm wird ruf ich meist den psychiatrischen Krisendienst an, der ist bei uns in Bremen die ganze Nacht da ist, da sitzen Menschen die Erfahrung mit psychisch Kranken haben und reden mit einem, lenken einen ab und geben einem Denkanstöße wie es weitergehen kann, in den nächsten Tagen und auf längere Sicht.

Kostet aber immer Überwindung da anzurufen, weil man bzw ich von solchen Telefonkrisendiensten immer ne Menge Vorurteile hatte und manchmal hat man auch einfach einen Idiot an der *beep* (hatte mal einen der hat ständig “äh“ gesagt und unnützes Zeug erzählt, wo ich dann aber wenigstens so genervt war dass es mich von den ZG abgelenkt hat) ôo alles in allem fühle ich mich hinterher aber meist etwas besser. Habt ihr das auch eher am Wochenende oder ist es bei euch unabhängig vom Wochentag?

LG Fauchur

02.04.2017 01:15 • x 1 #80



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer