caro

Hallo zusammen

Ich nehme Zoloft schon 1 1/2 Jahre,und fühle mich im grossen und ganzen recht wohl damit.Aber ich denke,dass ich bald einmal versuchen möchte ohne Medis auszukommen..ich habe vor kurzem versucht,zu reduzieren.. mir wurde sehr schwindlig,seitdem habe ich Angst das es sehr schlimm werden könnte wenn ich Zoloft nicht mehr nehme.
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht,wieviel Zeit muss ich einplanen? Kam es zu rückfällen? Wäre sehr froh über jede Rückmeldung zu dem Thema...!
Vielen Dank im voraus..gruss Caro

11.03.2004 01:01 • 11.03.2004 #1



Dr. Reinhard Pichler

<