Pfeil rechts

Hallo,

ich leide u.a. an einer Sozialen Phobie und hatte deshalb in meinem Leben noch nie eine richtige Beziehung zu einer Frau, obwohl ich mir das so sehr wünsche.
Mir fällt es sehr schwer überhaupt mit Frauen in Kontakt zu kommen, insbesondere natürlich im Dating-Kontext. Es heißt in der Verhaltenstherapie ja, dass man dem mit Expositionen entgegenwirken kann.
Das hatte ich mehrfach versucht, aber leider bin ich dabei immer an bindungsängstliche Frauen geraten.
Ich habe schon mehrere Artikel über das Thema und ein Buch von Stefanie Stahl gelesen. Dadurch habe ich erfahren, dass ich wohl selber ebenso bindungsängstlich sein muss. Weil sich quasi beide potenziellen Partner gegenseitig triggern und dadurch die ganzen Mechanismen in Gang gesetzt werden.

Meist endete es im Ghosting oder Warmhalten durch die Frauen. Manchmal kam es auch zu intimen Kontakten davor. Aber das Ende (bevor überhaupt irgendwas wirklich begonnen wurde) kam immer abrupt und ich wusste nie wie mir geschieht. Und das trotz eindeutig positiven Äußerungen im Vorfeld.

Das ist der Knackpunkt an der ganzen Sache mit den Expositionen. Das Konzept ist es ja, durch positive Erfahrungen die Angst zu besiegen.

Aber ich frage mich nun wie das funktionieren soll wenn jeder Versuch im totalen Desaster endet?

Ich bin auch nicht so auf eine Beziehung versteift. Also es ist nicht so, dass ich von Beziehung rede und die Frauen damit einenge. Ich will sie ja vorrangig erstmal kennenlernen.

Ich merke auch wie die Jahre ins Land ziehen und ich immer noch recht unerfahren bin, was Sexualität bspw. angeht. Und meine Angst vor Ablehnung wird durch jeden Rückschlag leider immer stärker.

Wie schaffe ich es nun eine Frau kennenzulernen, die nicht einen unsicher-ambivalenten oder unsicher-chaotischen Bindungsstil hat? Es muss ja auch nicht zwangsläufig auf eine feste Beziehung herauslaufen. Mir fehlt auch natürlich die körperliche Nähe sehr. Aber es kommt ja in den seltensten Fällen dazu.

In meiner Therapie wurde gesagt ich soll Frauen ansprechen. Jedoch passiert dann ja das Genannte. Zumal ich auch durch mangelnde Erfahrung nie weiß wie man das richtig macht, also eine sexuelle Anziehung aufbauen. Optisch bin ich dazu leider auch kein Hingucker bzw. ich gefalle äußerlich echt wenig Frauen.

08.08.2021 03:20 • 08.08.2021 #1


1 Antworten ↓

zukunft-2021
Hallo Dresdener

Man kann eine Beziehung nicht erzwingen. Versuche durch Selbsthilfe Gruppen oder sonstiges mehr Kontakt zu Menschen zu bekommen. Vielleicht ergibt sich dadurch was, und du findest eine ehrliche Partnerin, die dich liebt.

08.08.2021 04:50 • #2




Dr. Reinhard Pichler