Rüdiger1

hallo Leute,meine Frage lautet,gibt es überhaupt ein Medikament
gegen SP???
1997 kam bei mir der Ausbruch.Zuerst Depressionen und danach
Angst.Die Depressionen dauerten nach Einnahme ca.3 Monate(Antide..)
aber die SP bis heute.Warum???
Nehme übrigens Doxepin und Paroxetin

23.08.2002 08:02 • 02.09.2002 #1


1 Antworten ↓

hans1


hi rüdiger,
die depressionen sind oft eine beschissene begleiterscheinung zu andauernden problemen, die medis haben dich ja rausgeholt, warum deine SP bis heute geblieben ist, ganz einfach, weil du dich deiner SP noch nicht wirklich gestellt hast, erst wenn du das tust, wird sich etwas ändern..
gruss
hans

02.09.2002 23:58 • #2



Dr. Reinhard Pichler