bierdipfel

hallo,

ich bin lehramtsstudent und zur zeit mache ich praktikum an einer schule und werde in nächster zeit meine ersten unterrichtsstunden halten! leider habe ich ein großes proble, und das ist mein zittern, ich zittere ziemlich stark, und das macht sich natürlich nicht gut als lehrer! ich habe aber eigentlich keine angst vor den schülern oder so! dieses zittern habe ich schon lange in verbindung mit schwitzen unter den armen! ich weiss nicht mehr was ich tun soll, da es ja irgendwie nicht so optimal ikst, wenn ich vor zittern nicht mal mehr in der lage bin, eine folie ausfzulegen!
wer von euch hat rat? vielleicht gehts ja auch ohne harte medikamente?
gruss h.

06.03.2004 18:01 • 08.03.2004 #1


1 Antworten ↓

rudi


Hallo , am besten wäre eine untersuchung beim neurologen, um organische ursachen auszuschließen.

Das Zittern kann viele Ursachen auslösen wie z.b. leber, nieren etc.

Gruß Rudi

08.03.2004 13:53 • #2



Dr. Reinhard Pichler