Hallo,

habe schon des öftern gelesen, daß manche von Euch 300 mg Trevilor nimmt. In meiner Beipackszettel steht allerdings nur 225 mg Höchsdosis drauf. Was stimmt nun. Ich nehme nämlich seit gut vier Wochen Trevilor und seit einer Woche 225 mg. Der Antrieb ist gestiegen. Die Stimmung auch etwas. Aber noch nicht so richtig. Des wegen denke ich mir, daß es evtl. ratsam wäre noch eine Kapsel zu mir zu nehmen (300 mg Retard) Was meint Ihr bzw. was ist nun die Höchstdosis? Und sollte man die 300 mg auf einmal einnehmen oder besser auf mehrere Male auf den Tag verteilen. Für Euere Antworten wäre ich Euch sehr dankbar. Ciao.......

09.02.2004 23:18 • 09.02.2004 #1





Dr. Reinhard Pichler