Lisa

Ich bin selbst seit Jahren eine Betroffene - erkrankt an Angst, Depressionen mit teilweise schweren psychosomatischen Symptomen. Ich habe alle Hochs und Tiefs am eigenen Leibe durchlebt, stecke immer noch in der Krankheit fest, und möchte nun ein Buch zum Thema schreiben. In diesem Buch sollen zahlreiche Betroffene zu Wort kommen, und Ihre Geschichte erzählen können. Ich würde mich über Eure Beiträge sehr freuen, die Ihr natürlich gerne auch anonym an mich senden könnt. Willkommen ist von der biographischen Erzählung bis hin zum selbst verfassten Gedicht alles, was Eurem Herzen und Eurer Seele entspringt. Arbeitstitel des Buches ist "Liebe Angst...", quasi in Anlehnung an die Anrede in einen Brief, den man an seine Angst schreibt. Für Fragen vorab könnt Ihr mir gerne mailen. Herzliche Grüsse, vielen Dank und allesalles Gute, Lisa

01.05.2002 20:43 • 01.05.2002 #1



Dr. Reinhard Pichler

<