» »


Tv Heute Abend - was schaut ihr?

201714.11




1, 2, 3, 4, 5 ... 41  »
Schaut ihr heut abend tv und wenn ja was? :)

irgendwelche tipps?

Auf das Thema antworten

804 Antworten ↓



8578
7
Niedersachsen
6333
  14.11.2017 17:38  
Ich schaue" Mein Leben mit 300 kg " auf TLC.
Dr. Now.
Das ist manchmal echt erschütternd, so dass ich weinen muss.
Krasse Schicksale.



  14.11.2017 17:41  
@Cati wieviel Uhr läuft das denn? Muss mal schauen ob ich TLC empfange, hab das schonmal auf youtube gesehen die Sendung, echt heftig



16899
6
6****
5453
  14.11.2017 17:46  
Ich wollte gerade schreiben, mein übliches Dienstagabendprogramm: Rosenheim-Cops, Die Kanzlei und In aller Freundschaft. Jetzt habe ich gerade in der Programmzeitschrift gesehen, dass im ersten Fussball kommt :evil:



8578
7
Niedersachsen
6333
  14.11.2017 17:49  
Das kommt um 20.15 Uhr.
Werden ja einige sagen, die sind doch selber schuld, an ihrem Schicksal,
was essen die auch so viel.
Aber die Frage ist doch, warum essen sie so viel.
Warum schaden sie sich so und können doch nicht damit aufhören.
Warum sind sie nicht gut zu sich selbst.
Das macht schon nachdenklich.



  14.11.2017 17:53  
@Cati

ja so seh ich das auch, ich denke dem liegen oft große Probleme zugrunde, vielleicht eine Leere die mit Essen gefüllt wird?

Mich regt sowas auch immer zum Nachdenken an und irgendwie (auch wenns doof klingt) dazu an mein eigenes Essverhalten mal zu überdenken. Esse zwar auch gesund, aber eben auch oft aus Langeweile, Frust, Appetit etc.

Danke1xDanke


  14.11.2017 18:01  
Ich sehe mir Big Bang Theory auf russisch. :mrgreen:



  14.11.2017 18:33  
@JPreston :) empfängst du russisches tv oder gibts das irgendwo im internet?



  14.11.2017 18:42  
Es gibt unzählige Seiten, wo ich Filme, Serien und Dokus aus allen Länder auf russisch schauen kann. :)



6011
4
RGB-West
4347
  14.11.2017 20:03  
http://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a- ... -6724.html
http://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a- ... 18740.html
http://www.wdr.de/programmvorschau/wdrf ... 017-11-14/ (Tatort um 22:10 Uhr)

JPreston hat geschrieben:
Es gibt unzählige Seiten, wo ich Filme, Serien und Dokus aus allen Länder auf russisch schauen kann. :)


Ich verstehe nur begi bistrey (schreibt man das so? Google bringt mich nicht weiter), agonia und ein paar Schimpfwörter. ;)

Danke1xDanke


  14.11.2017 20:06  
Wie an etwa 360 Tagen im Jahr bleibt das Verdummungs-Ding aus. Schade nur, dass man 18 Euro Zwangsabgaben für den Dreck zahlt. Obwohl wir damit schon einige Monate im Rückstand sind, haha :D



6011
4
RGB-West
4347
  14.11.2017 20:10  
Ich finde v.a. 3sat, ZDF Info, Phoenix und Arte (gute Mediathek!) brauchbar, nicht alles ist blöd und von oben gesteuert (vieles aber, sieht man immer noch gut bzgl. AfD)... Ganz ohne TV habe ich auch schon mal geschafft, aber man verpasst schon was; es gibt ja nicht nur "Unterschichtsfernsehen" (was aber auch lustich sein kann).

Danke1xDanke


10296
63
4035
  14.11.2017 20:11  
Wir haben rund 200 Programme aber es wird der Tatort ;-)



6011
4
RGB-West
4347
  14.11.2017 20:17  
200, Abooooo! Ja bin mal gespannt, wie die Neonazzzis wieder im Tattort dargestellt werden. ;)



7335
7
NRW
10665
  14.11.2017 20:17  
Wälzt und hat man nicht schon genug Probleme? Muss ich dann von Filmen mit z.B. psychisch Kranken triggern lassen oder die neueste Doku über Tierleid?
Warum sollte ich mir das antun, wo ich weiß, das es mir nicht so gut bekommt?
Ich möchte auch mal was sinnfreies schauen, einfach nur zum abschalten, zum lachen, oder auch aufregen, wenns wirklich blöd ist.
Na und? Ich bin keine Intelligenzbestie, aber ich bin auch nicht aus Dummsdorf, nur weil ich "normales " TV schaue.

Ja und ich oute mich gleich mal:
Ich schaue Punkt 12 Mittagsmagazin
RTL aktuell
Bones die Knochenjägerin
Criminal Minds
Supertalent
Unter uns
ab und zu Bauer sucht Sau
Klinik am Südring

dann noch:
Medical Detektives
Autopsie
Dr. G

Mann, bin ich ein Asi :evil:




6011
4
RGB-West
4347
  14.11.2017 20:28  
Du brauchst dich doch nicht zurechtfertigen (übrigens cool, das mal jemand "Asi" schreibt und nicht dieses falsche (sch. auf den Duden) "Assi"!). Ich gucke auch gerne Schwiegertochter gesucht, Bauer sucht Frau; DSDS, Unter uns und Take me out habe Ich bis vor 'ner Weile auch regelmäßig geguckt. Darf man! ;) Wofür Ich nur kein Verständnis habe - aber auch das soll jeder gucken, wie er mag - sind solche extreeem schlecht gespielten Sendungen, die tagsüber auf Sat.1/RTL laufen. Die halten sich schon seit Jaaahren, was mir völlig unerklärlich ist. Sowas von schlecht, asig und dämlich. Da waren früher die ganzen Talkshows (lang lebe Playboy 51 ;) ) x-fach besser.

Danke1xDanke


7335
7
NRW
10665
  14.11.2017 20:32  
Echt, nach Duden heißt es Assi? Aber es wird doch mit einem weichen S ausgesprochen ?



  14.11.2017 20:34  
Ich habe ja kein Fernseher in meiner Wohnung, aber wenn ich bei meinem Ex bin schau ich täglich Fußball Kölschdorf VS Dummland, Formel1,2,3, Köln 256378990, Wien besoffen bei Tag und Nacht, Gute Zeiten Grausame Zeiten, Verdachtsfälle - rette sich wer kann. Und freue mich jedes mal auf die lange anspruchsvolle Werbung, Gott segne die Werbebranche! Genuss pur!



6011
4
RGB-West
4347
  14.11.2017 20:37  
Keine Garantie, aber soweit Ich weiß, steht es mittlerweile so drin (vielleicht auch "nur" als Alternativschreibweise); möglicherweise, weil es so verbreitet ist (was es ja nicht richtigmacht!) oder wegen des "Arguments", das das "ss" in Schlamassel (ist aber Jiddisch, nicht Deutsch) auch weich ausgesprochen wird. Wie dem auch sei, für mich bleibt es "Asi", weil von asozial abgeleitet und der Assi ist und bleibt ein Assistent. Basta! ;) Ich kann das auch nicht ab, wenn Leute sagen: "Mann, ist das asi/Asi!". Mann, ey, da fehlt doch das "g" am Ende... Bin ein Korinthenkacker, das gebe Ich zu, Ich mag auch die deutsche Sprache.

Guckst Du nicht über's WWW, JPreston?

"Wien besoffen bei Tag und Nacht"

;)



  14.11.2017 20:46  
@Angor

Es gibt noch Einiges zwischen Dokus über Krankheiten oder "böse Welt" und Unterschichtenfernsehen.

Früher habe ich gerne Kabarett geschaut (Pispers & Co.), aber seitdem dasnur noch selten wirklich kritisch und gut ist (sein darf), ist damit auch Schluss. Neues aus der Anstalt war früher sehenswert; mittlerweile nur noch linke Propaganda.
Wenn ich was schaue, suche ich mir das eben gerne selbst aus und das kann momentan nur YouTube. Hier findet man noch verschiedene Meinungen, Infos, Darstellungen und Hintergründe, die man sich selbst zusammensetzen und sich ein eigenes Bild machen kann.
Dazu kommen zum Beispiel häufig Reisevlogs (finde ich oft interessanter von Privatleuten, da mehr Einblicke als bei einer Doku). Für Filme und Serien gibts Netflix. Da warte ich ein paar Monate länger und sehe das was ich möchte ohne Werbung, WENN die Serien überhaupt ausgestrahlt werden. Und Anime laufen ohnehin nicht im Fernsehen. Deshalb braucht es hier kein Fernsehen. Hätte ich Kinder, würde der ganz rausfliegen.


Auf das Thema antworten  805 Beiträge  1, 2, 3, 4, 5 ... 41  Nächste



Foren-Übersicht »Weitere Themen »Small Talk, Plauderecke & Offtopic


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Wie schaut bei Euch eine Therapiestunde mit Psychiater aus?

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

6

975

31.08.2012

Freundin schaut immer weg, wenn sie mit anderen redet

» Soziale Angst, Redeangst & Angst vorm Erröten & zittern

11

1405

09.11.2016

Abend.

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

5

497

31.10.2011

N´Abend

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

2

477

02.05.2010

Benommenheit am Abend

» Agoraphobie & Panikattacken

14

3536

24.04.2008


» Mehr ähnliche Fragen