Pfeil rechts
18

Gleichklang
Singlehaushalt und heiße Wohnung, tolle Kombi, aber essen will ich trotzdem was.
Gestern Abend hab ich mir ein paar Tortellini mit Gemüse - Zucchini, Paprika und dann noch Pesto mit Feta und Oliven vermischt. Lecker. Kurz heiß in der Küche, aber kaum.
Tortellini 2min in heißem Wasser köcheln und das Gemüse in der Pfanne kurz anbraten.
Heute kann ich es als kalten Nudelsalat essen.
Ich koche gerne Pfannengerichte.
Was auch echt lecker ist, ist Bananen-Hähnchen-Curry.

25.06.2019 11:03 • #21


Zitat von Luna70:
Bei Aldi gibt es momentan einen Grill Camembert, der ist sehr lecker. Lässt sich gut auf dem Elektrogrill machen, haben wir am Wochenende getestet. Preiselbeeren passen gut dazu.

Klingt wirklich lecker! Bin eh so ein Käsefreak

Heute habe ich mir Gnocchi gemacht (Kochzeit 2 min), mit leichter Tomatensauce und etwas Parmesan.

25.06.2019 11:46 • #22



Sommergerichte / Leichte Kost

x 3


Ich dachte Getränkeideen könnten auch rein passen

Gerade bei Kids sehr beliebt und super erfrischend ist Piratenblut.
Man kocht roten Tee (Früchte, Hagebutte, .....) lässt den abkühlen....dann kommt roter Saft dazu ( nach Geschmack, Kirsch, Johannisbeere, Traube) ...dann auffüllen mit Wasser (nach Geschmack still oder Sprudel) ....und Zitronenscheiben rein...

Das geht auch mit anderm Tee. Wir machen auch Minze/ Minze-Zitrone und dazu Apfelsaft....

27.06.2019 08:18 • #23


Bei Nudelsalat mache ich viel Joghurt in das Dressing.

Hab gerade ein neues Rezept gesehen zum Ausprobieren.
Bunte Gemüsefrikadellen

Angabe für 2 Pers.
50 g zarte Haferflocken
30 g Dosenmais
halbe rote Paprikaschote, 1 Bund Schnittlauch,
100 g Magerquark, 2 Eier, 50 g Feta
1 Tl Senf, Salz, Pfeffer, Muskat, 1 El Rapsöl

Haferflocken unter Rühren in der beschichteten Pfannen rösten. Paprika sehr fein schneiden.
Alle Zutaten vermengen, zu Frikadellen formen, bei geringer bis mittlerer Hitze 20 Min. in heißem Öl braten.
Nach 10 Min. einmal vorsichtig wenden. Abkühlen lassen.

27.06.2019 08:41 • #24


2 Tipps von mir:

Was süßes:

Magerquark mit Sprudel cremig rühren und nach Geschmack normales Kakaopulver (Schovit) unterrühren. Wer es süß mag (wie ich) macht Süßstoff mit dran.

Was herzhaftes:

Zutaten (ich kaufe alles bei Aldi):
Wraps
2 Tomaten
1 Schlangengurke
Dose Mais
Bund Radieschen
Miree Frischkäse
Topping *Tomate & Mozzarella*
Schmeckt sehr gut mit Thunfisch.

Wraps auf einer Hälfte bestreichen mit zb Kräuter-Miree und Aufstrich "Tomate & Mozzarella".
Dann Mais darauf verteilen, Tomatenscheiben & Gurkenscheiben
Klein gewürfelte Radieschen

28.06.2019 11:24 • x 2 #25


Mondkatze
Rettich in Scheiben schneiden, dann in Stifte.
Möhren auch in Stifte schneiden.
Wasser, Essig und Zucker zu gleichen Teilen mischen und Rettich und Möhren über Nacht darin einlegen.

Frisch aus dem Kühlschrank schmeckt es süß-sauer und erfrischt sehr gut.

28.06.2019 21:58 • #26




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag