Pfeil rechts
2

Guten Morgen islandfan


Deine Worte sind bestimmt richtig und mir geht es genauso wie dir habe auch lieber in einen Maennerdomaene gearbeitet... mich mit ihnen gemessen und unterhalten das typische zusammenglucken von Frauen mag ich auch nicht .

Hab auch lieber die einzelne gute Freundin die ähnlich tickt .....

Vielleicht liegt es daran das man als Zweite gross wurde und man immer die starke spielen musste
Die die alles kann und gut funktioniert..da Augenmerk immer auf der Grossen Schwester lag?

Aber auch umgekehrt haben sich Männer immer von mir angezogen gefühlt nichtnur weil ein weibliches Wesen mit Hintergedanken..sondern auch als echte Freunde.

LG cooky

12.10.2013 08:20 • #21


Dubist
Es gibt auch unter den Männern die verdorbenen und schlechten Charaktere sowie auch die Guten und Feinen.
Sowie auch unter Frauen.
Mir kommt es nicht drauf an ob jemand Frau oder Mann ist sondern wie er sich verhält, dem Leben gegenmüber sich verhält.


Natürlich gibt es gewisse Unterschiede, aber sicher gibt es auch Männer die sehr weiblich wirken im Benehmen.

12.10.2013 08:25 • #22



Das unbekannte Wesen Mann

x 3


Dubist,
da stimme ich dir vollkommen zu.

12.10.2013 08:27 • #23


Ok gut...

Aber egal welcher Typ Mann oder Frau..... wie sein Geheimnis entschlüsseln...
Langfristig die Kommunikation aufrecht erhalten und die Anziehung...

Heisst nicht alles wissen zu wollen nur bestimmte Verhaltensweisen zu verstehen und damit umgehen
Lernen ...

Lasse meinem Partner viele Freiheiten und seine Eigenständigkeit...

12.10.2013 08:43 • #24


Dubist
SChaut euch die kindheit des mannes eurer begierde an.
Selbst das ist nicht das Sesam öffne dich.
Denn_ auch da gibt e so oder so, welche die wachsen über sich hinaus trotz schrecklister(hihi, schrecklichster) verhältnisse und bei anderen fällt der apfel nicht weit vom stamm

12.10.2013 08:48 • #25




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag