Pfeil rechts
11

Hallo. Ich habe eine Borderline Störung mit Depressionen und einigen Ängsten.

Ich habe bisher noch nicht die richtige Therapie gefunden. Ich habe verschiedene Therapeuten gesehen, mehrere Gespräche, Verhaltenstherapie und tiefenfundiertepsychotherapie. Nix davon war hilfreich. Ganz im Gegenteil, diese. Tollen Therapeuten sagen alle nur, "geh arbeiten dann vergisst du deine Probleme". So, das habe ich getan. Was passiert? Ich wurde gefeuert. "Bla Bla stell dich deiner Angst". Warum sagt das jeder? Denn es stimmt nicht. Das funktioniert nicht! Das macht es nicht besser. Es hat noch nie funktioniert.
Ich habe viele unverarbeitete Dinge die mir in der Seele brennen, ich habe körperliche Einschränkungen die durch die Psyche verursacht werden und bin deswegen nicht in der Lage zu arbeiten. Wurde sogar bestätigt! Wieso, sagt mir jeder ich soll einfach arbeiten gehen?
Das löst keiner meiner Probleme.

Durch die Borderline Erkrankung bin ich sehr impulsiv. Ich kann verbal total abscheulich werden. Körperlich, noch nicht. Aber die Vorstellungen und Träume sind voller Gewalt und sogar Mord-Fantasien. Niemand scheint mich ernst zu nehmen. Alle denken "ach das ist ein junges Mädchen, was hat die denn bitte für Probleme?".

Dann dieser Nonsense mit "Es gibt Leute da draußen, denen es schlechter geht als dir". Und jetzt? Soll ich mich an den Leid anderer aufgeilen? Meine Probleme sind trotzdem noch da. Sorry aber für mich unlogisch.

"Selbst Leute mit einer Behinderung, haben mehr geleistet als du und sind in der Lage zu arbeiten, also was stellst du dich so an?". MIR! EGAL!
Was interessieren mich andere Menschen? Ich fühle mich schei. e und verliere die Kontrolle über alles.

Ich will Liebe, ich will eine Beziehung aber dazu bin ich nicht in der Lage ich bin nicht stabil. Ich will doch arbeiten gehen und normal sein aber es geht nicht. Denken die ich bin gerne arbeitslos? Denken die es macht Spaß?

Ich verspüre die starke Wut. Hass gegen jeden aber auch mich selbst. In meinen Träumen töte ich sogar Menschen die ich liebe oder meine Haustiere. Denen würde ich niemals etwas tun. Niemals würde ich einem Tier leid zu fügen.

Ich will gehasst werden manchmal, ich will das andere mich hassen, es fühlt sich so gut an. Ich will andere provozieren. Ich will andere verletzen egal ob verbal oder körperlich. Ich tue es aber nicht, bis jetzt. Ich suche die ganze Zeit wie verrückt nach Hilfe aber kriege keine.

Mir wurde nur geraten mal eine Trauma Therapie zu machen, jedoch, ist das überhaupt das richtige? Und dann noch. Übernimmt sowas die Krankenkasse?

Kann mir irgend jemand einen Tipp geben was ich tun kann oder soll?
Trigger



Was stimmt mit diesen Therapeuten nicht?

09.09.2021 18:02 • 22.09.2021 #1


9 Antworten ↓


portugal
Nur ganz nebenbei: in dem Trigger steht nichts.

09.09.2021 18:04 • x 1 #2



Borderline Störung beste Behandlung?

x 3


silverleaf
Hallo Leslie,

ich habe auch Borderline. Bei mir stehen etwas andere Symptome im Vordergrund als bei Dir, aber trotzdem habe ich eine sehr stark ausgeprägte Form. Was ich Dir darum zuerst sagen möchte: Es kann besser werden! Es ist harte Arbeit und erfordert viel Geduld, aber es kann besser werden, selbst bei schwereren Ausprägungen! Lass' Dir bitte nichts anderes einreden!

Mit dem richtigen Therapeuten und der richtigen Therapie kann es sogar recht gut werden. Klar werden bestimmte Grundprobleme bleiben, aber die emotionale Achterbahn mit den krassen Gefühlen kann man kontrollieren lernen. Es braucht nur viel Zeit.

Ich mache seit einigen Jahren dialektisch-behaviorale Therapie, gehört zu den Verhaltenstherapien und wird von der Krankenkasse bezahlt. Traumatherapie auch, die machen viele Patienten auch bei Verhaltenstherapeuten.

Hast Du in Deiner Verhaltenstherapie mit DBT schon Erfahrung gemacht?

Zitat von Leslie2001:
"Es gibt Leute da draußen, denen es schlechter geht als dir"

Zitat von Leslie2001:
"Selbst Leute mit einer Behinderung, haben mehr geleistet als du und sind in der Lage zu arbeiten, also was stellst du dich so an?


Solche Schwachsinnssätze solltest Du getrost ignorieren, die kommen von Leuten, die echt keine Ahnung haben.

Zitat von Leslie2001:
ch will Liebe, ich will eine Beziehung aber dazu bin ich nicht in der Lage ich bin nicht stabil


Du kannst aber stabil/stabiler werden. Und eine glückliche Beziehung führen. Dass Borderliner nicht beziehungsfähig sind ist ein Mythos.

LG Silver

P.S.: Mich würde auch interessieren, was in Deiner Triggerbox stehen sollte, magst Du das nochmal schreiben?

09.09.2021 18:17 • x 3 #3


silverleaf
P.P.S.:

Ich stabilisiere mich mit DBT und schließe dann irgendwann eine intensive Traumatherapie an (dafür sollte man ja halbwegs stabil sein und das bin ich noch nicht, für konfrontativere Verfahren reicht es bei mir noch nicht), bestimmte Elemente davon habe ich auch zwischendurch immer mal integrieren lassen und dabei Erfahrungen mit verschiedene Verfahren gemacht.

09.09.2021 18:21 • x 2 #4


Zitat von silverleaf:
P.S.: Mich würde auch interessieren, was in Deiner Triggerbox stehen sollte, magst Du das nochmal schreiben?

OH... Bin ausversehen da drauf gekommen, bin am Handy bin noch neu hier.

09.09.2021 18:27 • x 2 #5


portugal
Zitat von Leslie2001:
OH... Bin ausversehen da drauf gekommen, bin am Handy bin noch neu hier.


Überhaupt kein Problem. Ich hab es selber oft noch

09.09.2021 18:46 • x 1 #6


silverleaf
Zitat von Leslie2001:
OH... Bin ausversehen da drauf gekommen, bin am Handy bin noch neu hier.

alles klar
Passiert mir auch immer noch

09.09.2021 18:51 • #7


Lilith8990
Hat einer von euch schon eine Traumatherapie gemacht? Hoffe die Frage ist okay.
Lg

17.09.2021 18:43 • #8


Nora5
Zitat von Leslie2001:
Durch die Borderline Erkrankung bin ich sehr impulsiv.

Liebe Leslie,

meine Güte Das tut mir so mega leid. Also, nicht, dass Du impulsiv bist, sondern das Gesamte, wie Du da schreibst, was Du erlebst hast und wie hilflos und unverstanden Du Dich fühlst. Dass Dir andauernd unterstellt wurde, Du simulierst nur. Furchtbar verletzend! Die Impulsivität kenne ich von meinem Freund. Er konnte das quasi gar nicht steuern durch seine Traumata. Wenn ihn etwas getriggert hat, brach es durch. Er hat sehr darunter gelitten.

Zitat von Leslie2001:
"Es gibt Leute da draußen, denen es schlechter geht als dir"


na toll! Sowas muss man erstmal rausbringen bei so einer schlimmen und schweren Erkrankung wie Borderline. Das ist so krass abartige Ignoranz!

Zitat von Leslie2001:
Was interessieren mich andere Menschen? Ich fühle mich schei. e und verliere die Kontrolle über alles.

absolut. Und manchmal braucht man einfach auch mal jemand zum Zuhören und vor allem Einfühlungsvermögen.

Zitat von Leslie2001:
Ich verspüre die starke Wut. Hass gegen jeden aber auch mich selbst.

Das kenne ich auch. Wenn das Gefühl da ist, es ist so entsetzlich anstrengend, das zu haben, so instabil zu sein, und sich soooo viel Mühe zu geben, aus dem Ganzen raus zu kommen, und immer und immer wieder fällt man um und muss wieder neu das Kartenhaus zusammen setzen.

Zitat von Leslie2001:
Ich suche die ganze Zeit wie verrückt nach Hilfe aber kriege keine.

Das ist so traurig zu lesen! Ich kenne das Gefühl so sehr! Wenn ich mir so viel Mühe gebe, und Hilfe annehme und selbst auch so viel tue, damit es besser wird, und dann kommt wieder so ein Vollidiotentherapeut, der/die ein bisschen redet, und es hilft NULL. Am besten manche von der Telefonseelsorge, die es besonders interessant finden scheinbar, sich als Möchte-Gern-Kurzzeit-Therapeuten aufzuspielen und meinen, sie lösen jetzt mit Dir Dein Problem. Indem sie Ratschläge geben, die auf Vernunft und Einsicht basieren. Und die zu 200% sinnlos sind. Aber man muss ja dankbar sein.

Ich meine, es wäre echt unfait gegenüber den zahlreichen lieben und engagierten und großherzigen Menschen, die einem auch helfen und super sind, alle in einen Topf zu werfen. Aber manchmal ist halt auch mal alles zu viel und die nicht Betroffenen können sich eben den Schweregrad der Gefühle bei Traumafolgestörungen einfach überhaupt nicht vorstellen.

Fühl Dich so doll gedrückt!

17.09.2021 22:17 • x 2 #9


Nora5
Liebe Leslie,

wir geht es denn Dir inzwischen?

LIebe Grüße,
Nora

22.09.2021 00:18 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag