Pfeil rechts

Also ich weiß nicht genau, ob ich hiermit hier richtig bin, aber ich würd gern wissen, ob jemand erfahrung mit Tageskliniken bei Angststörungen (Agora, soziale und so..)
hat.

Falls ja, würd ich mich sehr über Erfahrungen freuen, was da so gemacht wird, und wie ihr das mit dem Hin-Zurück fahren geschafft habt.

Vielleicht war ja sogar einer in Bielefeld, zur teilstationären Therapie. Da werde ich mich nämlich in ein paar Monaten hinbegeben.

So. Jetzt bin ich gespannt

15.03.2010 14:44 • 13.06.2010 #1


7 Antworten ↓


Hi cinderella,

ich war noch nicht in einer Klinik aber mich interessiert ganz doll in welche Klinik du gehst in Bielefeld!

Wäre super wenn du mir das beantwortest!! Ich hab nämlich keine Klinik in BI gefunden!

Gruß
Kimi

26.04.2010 11:13 • #2



Tagesklinik Bielefeld

x 3


Es gibt 2 "Tageskliniken" in Bielefeld...

einmal an der Detmolder Str. und dann eben die Reddemann-Klinik auf dem Gelände vom Johanniskrankenhaus...

29.04.2010 16:50 • #3


ich meinte das johanneskrankenhaus da.
bin aber nich angenommen worden, daher bin ich jetz in der clemens august klinik.

bessere wahl, eindeutig

01.05.2010 20:44 • #4


wo ist denn die??
die kenn ich gar nicht!!

02.05.2010 11:18 • #5


sehr empfehlenswert:

http://www.somnia-kliniken.de/

bin grade für vier wochen hier wegen angst und panikstörungen und muss wirklich sagen ich fühle mich hier sehr wohl!

02.05.2010 11:30 • #6


Hallo,

ist das nicht eine Privatklinik?
Also kann ich da als Kassenpatientin überhaupt einen Platz bekommen?

Die Klinik macht auf der homepage einen sehr schönen Eindruck!

Gruß

Matilda

24.05.2010 08:40 • #7


Ich war in der Tagesklinik in Halle Westf.

Ich hatte mir vorher auch eine in Bielefeld angesehen, die sagte mir aber gar nicht zu.

Die in Halle ist aber echt gut.

13.06.2010 15:55 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag