Pfeil rechts
7

gefuehlsmensch
Zitat von Flocke1979:
Intimidator / Kyro bist du das?


Wer ist das? Kenne ich nicht?

03.11.2020 16:58 • #21


Flocke1979
Zitat von gefuehlsmensch:
Wer ist das? Kenne ich nicht?

Verstanden.

03.11.2020 17:00 • #22



Spazieren und plaudern im Rheinland / Ruhrgebiet

x 3


kleinpübbels
Zitat von gefuehlsmensch:
Danke fürs Erzählen. Gehört immer schon was dazu, seine Vergangenheit zu akzetieren, zu erkennen was einem veilleicht schlecht getan hat, wo man auch selbst Fehler begangen hat... Und sich dann daraus zu befreien und weiter zu machen.... Wie ist das jetzt? Brachst noch irgendwelche Mittel um deine Ängste im Griff zu haben?

Ich nehme keine Tabletten oder so, ich habe festgestellt, dass mir Antidepressiva nicht helfen.
Als es noch ganz schlimm war, habe ich mal eine Beruhigungstablette genommen. Aber ich halte das nicht unbedingt für eine Lösung, zumindest dauerhaft.
Heute sehe ich zu, dass ich genug an die frische Luft komme und Sport mache.
Freunde sind auch ganz wichtig, habe ich festgestellt.

03.11.2020 18:47 • #23


gefuehlsmensch
Das ist gut. Ich bewege mich auch lieber als Medis zu nehmen. Hatte uach nie das Gefühl das die nutzen.

03.11.2020 20:38 • x 1 #24


gefuehlsmensch
Ja wann wird es nun was mit dem Spaziergang?

12.11.2020 08:43 • #25


kleinpübbels
Zitat von gefuehlsmensch:
Ja wann wird es nun was mit dem Spaziergang?

Ich weiß nicht? Bin grade auf Wohnungssuche, wegen meiner Trennung. Alles ein bisschen stressig zurzeit.

12.11.2020 08:45 • #26


gefuehlsmensch
Ja Wohnungssuche ist anstrengend. Aber frisst das wirklich alle Zeit?

12.11.2020 08:52 • #27


kleinpübbels
Ich gehe auch noch arbeiten Also arbeiten, suchen, Haushalt und meine Katze. Mich stresst das schon ein wenig.
Und dann sagte meine Mama immer : Pass auf mit fremden aus dem Internet

12.11.2020 09:01 • x 1 #28


gefuehlsmensch
Okay, hab ja auch in einem anderen Thread gelesen, dass viel um die Ogren hast. Umgekehrt kannst dir aber vielleicht auch vorstellen, dass man dauernde Ausflüchte von Usern bzw allgemein im internet leid ist.

12.11.2020 09:12 • #29


kleinpübbels
Joa kann ich verstehen und glaub mir,ich hätte auch gerne weniger Stress um die Ohren. Weil das zerrt echt an meinen Nerven.

12.11.2020 09:14 • x 1 #30


gefuehlsmensch
Hab gerade eine Reportage gesehen in eine füsgänger seilbtücke in Hunsrück vorkam, die 300 m lang und 100 hoch über ein bachtal geht. Da muss ich hin. Sehen ob ich mich überwinden kann rüber zu gehen. Wer will mit? @Cati @DieAlex @kritisches_auge @Mariebelle ?

Gestern 17:58 • x 1 #31


Mariebelle
Zitat von gefuehlsmensch:
Hab gerade eine Reportage gesehen in eine füsgänger seilbtücke in Hunsrück vorkam, die 300 m lang und 100 hoch über ein bachtal geht. Da muss ich hin. Sehen ob ich mich überwinden kann rüber zu gehen. Wer will mit? @Cati @DieAlex @kritisches_auge @Mariebelle ?


Zipping?(zip line) schon gemacht,muss man aber moegen u schwindelfrei sein.

Gestern 18:10 • #32


gefuehlsmensch
Schon ne richtige Brücke über die zu fuss gehen kennst. Aber über 300 m lang frei schwebend und wackelig. Ja scheindelfrei wären gut, bin ich aber nicht so ganz. In Höhe wird mir schnell mulmig.

Gestern 18:17 • x 1 #33


gefuehlsmensch
@Mariebelle wie hast du dich denn bei geschlagen beim Hangeln am Seil?

Vor 8 Stunden • #34


Mariebelle
Zitat von gefuehlsmensch:
@Mariebelle wie hast du dich denn bei geschlagen beim Hangeln am Seil?

Ich musste nicht "hangeln" sondern ein parcour mit Gefaelle ueber einem kleinen Wasserfall u viel Landschaft in ueberschaubarer Hoehe.
Du hast ja Helm u Geschirr an u auch eine Bremsfunktion.

Gerade eben • #35



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag