Pfeil rechts

Hey,
ich wohne ab Ende März in der Nähe von Gronau und kenne dort noch niemand,
kann aber wegen meiner Schüchternheit nicht so gut auf Leute zugehen. Gibt es hier jemanden, der aus der Nähe kommt, zu schreiben oder wenn es passt, auch mal auf ein Treffen lust hat?
Ich würde mich freuen.
Liebe Grüße

21.03.2016 23:06 • 28.06.2019 #1


8 Antworten ↓


Daisho
Zitat von lithium:
Hey,
ich wohne ab Ende März in der Nähe von Gronau und kenne dort noch niemand,
kann aber wegen meiner Schüchternheit nicht so gut auf Leute zugehen. Gibt es hier jemanden, der aus der Nähe kommt, zu schreiben oder wenn es passt, auch mal auf ein Treffen lust hat?
Ich würde mich freuen.
Liebe Grüße



Hallo Lithium,

leider bin ich nicht in deiner Nähe, auch wenn ich die Gegend noch gut kenne.

Aber wäre es nicht langfristig sinnvoller, wenn du an deiner Schüchternheit arbeitest, als Freunde mit evtl. gleichen Problemen zu suchen?

26.03.2016 23:47 • #2



Gronau, Münster und Umgebung?

x 3


Hallo
Das kann man ja. Ich finde es nur einfacher wenn man das zu Zweit machen kann.
Und ich erhoffe mir ja, mich bei Menschen mit ähnlichen Ängsten eher verstanden zu fühlen als bei welchen, die sich garnicht da hineinversetzen können. Da bin ich dann noch zurückhaltender und kann noch schlechter aus mir rauskommen. Und so fänd ich es toll sich gegenseitig zu unterstützen.

Ich habe auch in der Vergangenheit Menschen aus einer Freizeitcommunity getroffen, doch da kamen dann schon teilweise gemeine Sprüche weil ich so ruhig bin. Ich weiss nicht ob die denken nur weil man nicht so viel sagen kann, dass man gleich dumm ist oder so. Das verstehen die nicht, dass ich etwas länger brauche um vertrauen zu können.
Das ist dann scheinbar unwichtig wie nett ich bin. Die Zeit nimmt sich keiner.

Ich bin genauso offen für die Ängste und Probleme anderer. Da könnte man sich super austauschen, helfen und motivieren.

27.03.2016 08:42 • #3


Daisho
Zitat von lithium:
Hallo
Das kann man ja. Ich finde es nur einfacher wenn man das zu Zweit machen kann.
Und ich erhoffe mir ja, mich bei Menschen mit ähnlichen Ängsten eher verstanden zu fühlen als bei welchen, die sich garnicht da hineinversetzen können. Da bin ich dann noch zurückhaltender und kann noch schlechter aus mir rauskommen. Und so fänd ich es toll sich gegenseitig zu unterstützen.

Ich habe auch in der Vergangenheit Menschen aus einer Freizeitcommunity getroffen, doch da kamen dann schon teilweise gemeine Sprüche weil ich so ruhig bin. Ich weiss nicht ob die denken nur weil man nicht so viel sagen kann, dass man gleich dumm ist oder so. Das verstehen die nicht, dass ich etwas länger brauche um vertrauen zu können.
Das ist dann scheinbar unwichtig wie nett ich bin. Die Zeit nimmt sich keiner.

Ich bin genauso offen für die Ängste und Probleme anderer. Da könnte man sich super austauschen, helfen und motivieren.


Guten Morgen, du Frühaufsteher!
Hat's Münsterland wenigstens ein Wetter zum Ostereier suchen, oder werden die - wie bei uns - ertränkt?

Bei deinem Schlußsatz und bei der gegenseitigen Unterstützung muss ich dich möglicherweise ein wenig enttäuschen: Meine Zeit der Schüchternheit liegt schon ein paar Jahre zurück. Nicht weit von dem Ort entfernt an dem du jetzt wohnst, wuchs ich auf, war lange Zeit auch aufgrund von Schüchternheit ziemlich Mobbing ausgesetzt. Allerdings gelang es mir diese zu überwinden, hernach war ich eine ganze Weile in Berufen tätig in denen Schüchternheit eher kontraproduktiv ist. (Umfassen wir es mal mit betreuendem Außendienst)
Das heißt zwar nicht, dass es nicht auch heute noch Situationen gibt, bei denen ich rot werden, aber...
Wenn man etwas lernen will, was macht da mehr Sinn? Zu jemandem zu gehen, der die gleichen Probleme hat? Oder zu Jemanden, der sie hinter sich hat?

Wann wollen wir anfangen? Später? Oder doch gleich?

27.03.2016 09:43 • #4


Hey
Frohe Ostern.
Noch weiss ich nicht wies Wetter im Münsterland ist. Bin Ja erst ab Mittwoch da.
Hier bei Berlin wars fast den ganzen Tag über recht sonnig. Jetzt zum Abend zieht es sich etwas zu.
Du hast ja recht. Ich habe auch z.B. bei der Post gearbeitet und dort war ich ja jeden Tag dem Kundenkontakt ausgesetzt.
Das war wenn ich auf Arbeit war nach einiger Zeit nicht mehr so das Problem, aber dementsprechend habe ich mich in meiner Friezeit dafür umso mehr zuhause verkrochen und auch viele Krankentage angesammelt. Je nachdem wie es mir wann ging.
Ich glaube insgesamt finde ich es besser mit Gleichgesinnten zu üben. Und Freundschaften sind keinesfalls falsch mit Schüchternen, SPlern usw. Ich fänds toll und kann für andere viel besser da sein als für mich, was mir wiederum Kraft gibt die ich so für mich nicht habe.

27.03.2016 19:22 • #5


Daisho
Zitat von lithium:
Hey
Frohe Ostern.
Noch weiss ich nicht wies Wetter im Münsterland ist. Bin Ja erst ab Mittwoch da.
Hier bei Berlin wars fast den ganzen Tag über recht sonnig. Jetzt zum Abend zieht es sich etwas zu.
Du hast ja recht. Ich habe auch z.B. bei der Post gearbeitet und dort war ich ja jeden Tag dem Kundenkontakt ausgesetzt.
Das war wenn ich auf Arbeit war nach einiger Zeit nicht mehr so das Problem, aber dementsprechend habe ich mich in meiner Friezeit dafür umso mehr zuhause verkrochen und auch viele Krankentage angesammelt. Je nachdem wie es mir wann ging.
Ich glaube insgesamt finde ich es besser mit Gleichgesinnten zu üben. Und Freundschaften sind keinesfalls falsch mit Schüchternen, SPlern usw. Ich fänds toll und kann für andere viel besser da sein als für mich, was mir wiederum Kraft gibt die ich so für mich nicht habe.


Richtig, sorry, frohe Ostern auch dir.

Okay, für deine Entscheidungen bist du selber zuständig. Falls du es dir anders überlegst, weißt du wo du mich findest.

Viel Erfolg und alles Gute
D.

27.03.2016 19:33 • #6


Hallöchen

Ich kann dich sehr gut verstehen. Bei "Gleichgesinnten" schämt man sich ein bisschen weniger (ist in meinem Falle jedenfalls so). Ich wohne in Hamm, was ja gar nicht weit weg ist, und würde es sehr schön finden, dich kennen zu lernen.
Wenn man still und schüchtern ist, denken manche Leute aus mir unerfindlichen Gründen, sie müssten blöde Sprüche reißen. -.-

Meld dich doch, wenn du Lust hast.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

01.05.2016 16:21 • #7


27.06.2019 19:22 • #8


hat nicht jemand lust bei dem schönen wetter nen bierchen zu kippen oder im Kanal eine Abkühlung zu geniessen. Oder sport zu machen wie tennis oder basketball zu zocken? keiner aus der umgebung da, der zuwenig Leute hat, um was zu unternehmen?

28.06.2019 16:13 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag