Pfeil rechts

Hallo!

Ich bin schon lange auf der Suche nach einer Selbsthilfegruppe in Hamburg im Bezirk Altona. Leider existieren die, die ich gefunden haben nicht mehr oder es kommen keine Rückmeldungen.

Ich würde jetzt gerne selbst eine gründen, vielleicht auch zusammen mit Eurer Hilfe. Würde es auch nicht so spezialisieren wollten, d.h. alle sind willkommen, die psychische oder körperliche Probleme haben oder an Einsamkeit leiden.

Stelle es mir so vor, dass man sich vielleicht alle 2 Wochen irgendwo trifft ... quatscht, lacht, etwas spielt oder sich natürlich auch mal zwischendurch trifft für kleine Unternehmungen.

Vielleicht können wir ja zusammen überlegen, ob dieses realisierbar ist.

Freu mich wenn Ihr euch meldet!

26.05.2015 08:30 • #21


Hallo Meer2015

Hast du schon mal bei Kiss ( Verein für Selbsthilfegruppen ) geschaut. Die bieten verschiedene Gruppen an.
Hamburg ist doch recht groß und sind dort auch in anderen Ortsteilen vertreten.

Gruß Roter Mohn

29.05.2015 13:14 • #22



Panik in Hamburg

x 3


Hallo Ihr Lieben!

Nach einer längeren Auszeit bin ich (w, 35) nun wieder hier und suche nette Kontakte aus Hamburg und der Umgebung. Zum Quatschen über Gott und die Welt, für Unternehmungen... um Freundschaften aufzubauen...

Meldet Euch einfach - freu mich auf Euch!

LG, Meer...

03.03.2016 09:20 • #23


Gibt es hier Leute aus Hamburg die mal Lust hätten auf ein Treffen? Einfach um dem Alltag etwas zu entfliehen und unter Gleichgesinnten sein.

Traut euch!

Wenn man sich versteht, kann das ja auch was regelmäßiges werden.

Ich bin 23 J. alt.

Liebe Grüße

07.09.2017 08:56 • #24


Oxana
Schade komme leider nicht aus Hamburg noch nicht mal aus der Nähe

07.09.2017 09:35 • #25




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag