37

Ich habe die das letzte mal im März genommen. Das war aber auch expide. Und diese jetzt so gelagert wie es dort steht

21.07.2019 20:09 • #101


Lottaluft
Hier hat vorhin schon jemand geschrieben das die expedit nicht angeschlagen haben
Schau mal ob du den Beitrag findest

21.07.2019 20:15 • #102



Hallo evivanvalence,

Tavor hilft nicht ?!

x 3#3


Das habe ich gelesen. Ich meinte das ich die expidet im März genommen hatte. Und jetzt normale

21.07.2019 20:23 • #103


Michimaus1978
Zitat von Lieblingsmensch:
Das habe ich gelesen. Ich meinte das ich die expidet im März genommen hatte. Und jetzt normale

Huhu ich war das mit dem Beitrag.
Ich hätte ja erst 0.5mg genommen die haben nicht gewirkt.... dann 1.0 hinterher und es hat gewirkt. Hast du sie unter oder auf der Zunge zergehen lassen?
Edit; sehe gerade das du jetzt die normale genommen hast
LG Michaela

22.07.2019 07:26 • #104


Oranca
Auf dem Beipackzettel von den Expidet steht, dass man die 1,0 mg nicht teilen soll. Meine Apothekerin hat in der Firma angerufen und die Auskunft erhalten, dass die Wirkstoffverteilung nicht ausgeglichen ist, das heißt, dass in einer halben Expidet mehr als 0,5 mg sein können oder auch weniger. Die Kerbe führt einen da in die Irre.
Wenn man also nur 0,5 mg möchte, soll man die normalen Tabletten nehmen, die sind teilbar.

28.10.2019 20:22 • #105


markusvenus
Och bekomme in letzter oft schlimme Panikattacken ich merke es auch im Magen mein Arzt hat mir für Notfälle Tavor Verschtieben Lorazepam 1 KG aber das hilft mir nicht

02.03.2020 13:05 • #106


petrus57
Zitat von markusvenus:
Lorazepam 1 KG aber das hilft mir nicht


Das müsste aber super helfen.

02.03.2020 13:20 • x 2 #107


markusvenus
Ich meinte Lorazepam 1 mg ich hatte vorher auf einmal so Panilattacke und herzrasen das ich meine ich werde unmächtig mir ging es auf einmal so schlecht das habe ich in Letzter Zeit Heufig aber Lorazepam hilfr nicht das komische Gefühl in Magen und herzrassen bleibt

02.03.2020 13:24 • #108


Zitat von petrus57:
Das müsste aber super helfen.





Zum eigentlichen Beitrag: Bei manchen hilfts, bei manchen nicht. Bei mir z.B. wirkt Tavor sehr gut, dafür andere Benzos wie Valium, Lexotanil oder Xanax gar nicht. Da spüre ich gar keine Wirkung. Ist von Mensch zu Mensch verschieden.
1 mg ist normalerweise die gängige Dosis, könnte aber für jemanden der stark übergewichtig ist oder ne Benzotoleranz hat zu wenig sein.

02.03.2020 13:27 • x 1 #109


petrus57
Bei mir hilft Tavor schon seit Jahren ganz gut. Mir reichen oft 0,5 - 1 mg am Tag. Da reduziert sich auch nach kurzer Zeit das Herzrasen. Vielleicht brauchst du eine höhere Dosierung.

02.03.2020 13:28 • #110


Oranca
Bei mir hilft Tavor 0,50 bis 0,75 mg am besten gegen Angst. Die andren Benzo's machen mich nur müde und benommen, aber die Angst mindern sie nicht.

03.03.2020 20:13 • #111


markusvenus
Ich habe lorazepam verschrieben bekommen das sind kleine weiße Tabletten die man in der Zunge zergehen lässt weil ich kannte nur weiße große die man in der Zunge zergehen lässt die heißen Tavor nicht lorazepam was ist da der unterschied

03.03.2020 22:08 • #112


Oranca
Lorazepam ist der Wirkstoff von Tavor und somit das gleiche.
Die normalen Tavor-Tabletten sind weiß und klein.

03.03.2020 22:10 • x 1 #113


Bedeutet lediglich, dass die Tabletten von verschiedenen Firmen verkauft werden. Tavor ist das Originalpräperat, das andere ein Generikum.
Ist aber der selbe Wirkstoff, dementsprechend kannst du auch mit der selben Wirkung rechnen.

03.03.2020 22:15 • #114




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf