Pfeil rechts
12

Perle
Ich habe noch nie gehört, dass für eine Krankschreibung durch einen Psychiater das Einnehmen eines AD zwingende Voraussetzung sein soll.

12.10.2020 17:31 • #21


Lillibeth
Dann musst Du es ja auch nicht machen . Gibt auch freie Psychologen die man selber zahlt. Hab ich auch schon gemacht zwischendurch. War 2 mal im Monat da und hat jedesmal 120 Euro gekostet. Das war es aber auch wert

12.10.2020 17:40 • #22



Schreibt Psychiater krank ohne Antidepressiva?

x 3


So ist es mir aber heute gesagt worden. Vielleicht sollte ich einen anderen Psychiater konsultieren?

12.10.2020 18:13 • #23


Hallo Nicky78:)

Ja,suche dir doch einen anderen Psychiater und frage deine Hausärztin höflich ob sie dich bis dahin krank schreiben kann.

Du musst ihr ja nicht unbedingt sagen warum du einen anderen Psychiater möchtest,wir haben ja freie Arztwahl.
Alles Gute dir und Kopf hoch,das wird schon wieder.

14.10.2020 23:20 • x 1 #24




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf