Pfeil rechts

Lolly83

23.05.2016 12:18 • 10.12.2020 #1


15 Antworten ↓

Vergissmeinicht
Hey Lolly,

würde vorsichtig sein mit dem Medi. Vielleicht nimmst Du es nur nach Bedarf und schaust erstmal?!

23.05.2016 14:33 • #2



Pipamperon Erfahrung

x 3


Lolly83
Habe ich letztes Jahr schon mal genommen hatte ja heute vormittag mit meiner Psychologin gesprochen

23.05.2016 14:51 • #3


Zitat von Lolly83:
Hi.

Hat hier jemand Erfahrung mit pipamperon? Ich soll die ab heute 3 mal täglich nehmen.

Lg


Hat es dir dein Hausarzt verschrieben oder ein Psychiater?
Welche Probleme hast du? (Symptome)

23.05.2016 14:54 • #4


Vergissmeinicht
Liebe Lolly,

auch 3 x am Tag? Was meint die Psychologin sonst und stimmt die Chemie?

23.05.2016 14:57 • #5


Lolly83
Mein Psychiater. Ich leide an panikattacken Depressionen und habe eine herzneurose.
Bei Panik geht es los mit schweissausbrüche mein brustkorb wird warm zittern Unruhe Durchfall und Todesangst.

23.05.2016 14:58 • #6


Zitat von Lolly83:
Mein Psychiater. Ich leide an panikattacken Depressionen und habe eine herzneurose.
Bei Panik geht es los mit schweissausbrüche mein brustkorb wird warm zittern Unruhe Durchfall und Todesangst.


Haben bei dir die neueren Generationen der SSRI nicht geholfen? Ich frage deshalb, da ein Neuroleptikum nicht das erste Mittel der Wahl für deine Beschwerden ist.

23.05.2016 15:00 • #7


Lolly83
Na doch nehme escitalopram 20mg

23.05.2016 15:01 • #8


OK, trotz allem würde ich dir schon empfehlen, dir über deine Medikation eine Zweitmeinung einzuholen, am besten auf einer Ambulanz in einer psychiatrischen Klinik. (Dass du auf der sicheren Seite bist, was die Wirkstoffe anbelangt). So würde ich es machen.

Ich wünsche dir alles Gute

LG

Gerd

23.05.2016 15:05 • #9


Lolly83
Ich denke mal das meine psychologin das richtige sagt es geht ja um meine Ängste die manchmal echt nicht mehr zu ertragen sind .

23.05.2016 15:06 • #10


Vergissmeinicht
Liebe Lolly,

die besten Medis nützen nichts, wenn Du in Deinem Leben nichts änderst. Auch ich würde ein Zweitmeinung einholen!

23.05.2016 15:16 • #11


Lolly83
Na als ich in der tagesklinik War habe ich die auch genommen dann habe ich die abgesetzt und nun nehme iCh seit heute wieder. Also kam das von meinen 2 Psychiatern und meiner Hausärztin

23.05.2016 15:20 • #12


Sun2009

10.12.2020 19:13 • #13


Wofo
Hallo Sonja ich hatte das Medikament
Als bedarf und es hat sich auch
Gut mit mein anderen Medikament
Vertragen und Abhängig wurde ich
Da durch auch nicht es ist gut
Verträglich also bei mir war es so



LG

10.12.2020 19:41 • x 1 #14


Sun2009
Vielen lieben Dank für deine Antwort. Wird man dadurch sehr sediert oder geht das vom Gefühl her? Möchte ungern stärkere Sachen nehmen. Tavor würde ich bspw nicht nehmen wollen.

10.12.2020 19:48 • #15


Wofo
Zitat von Sun2009:
Vielen lieben Dank für deine Antwort. Wird man dadurch sehr sediert oder geht das vom Gefühl her? Möchte ungern stärkere Sachen nehmen. Tavor würde ich bspw nicht nehmen wollen.


Es ging eigentlich ich war ruhig aber nicht
Jetzt so stark es ging noch alles
Also Tavor von wirkung her ist
Viel stärker da konnte ich sogut wie
Nix mehr machen also total ruhig
Gestellt


LG

10.12.2020 20:00 • x 1 #16



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. med. Andreas Schöpf