Pfeil rechts

Hallo,

ich möchte gern probieren das Fluoxetin abzusetzen. Ich nehme früh 20mg und möchte auf 10mg zunächst runter.
Habt Ihr Erfahrungen damit? Hattet ihr Absetzerscheinungen oder kamen die Symptome wieder?

14.06.2018 13:21 • 15.06.2018 #1


2 Antworten ↓


laribum
einfach ausprobieren das zeigt sich bei jedem anders. Aber vorher mit arzt absprechen.

14.06.2018 18:17 • #2


Hallo Sunny,

ich habe das Flouxetin nach über einem halben Jahr abgesetzt, da es bei mir keine Wirkung erzielt hat. Allerdings hatte ich auch keinerlei Nebenwirkungen.

In Absprache mit meinem Psychiater habe ich es langsam abgesetzt in 10mg Schritten. Besprich es aber bitte mit deinem behandelnden Arzt und mach das nicht in Eigenregie. Das Absetzen war genauso problemlos wie das Einschleichen. Schade das es bei mir nicht gewirkt hat, war für meine Verhältnisse ein sehr für verträgliches AD.

15.06.2018 02:42 • #3




Dr. med. Andreas Schöpf