» »

201817.02




8631
50
962
«  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 21  »
Manchmal Frage ich mich, ob ich Tranylcypromin oder phenelzin mal einen Versuch gönnen soll.

Toll, phenelzin ist in Deutschland gar nicht verfügbar

Auf das Thema antworten




275
6
Deutschland
56
  17.02.2018 20:47  
Serthralinn hat geschrieben:
Manchmal Frage ich mich, ob ich Tranylcypromin oder phenelzin mal einen Versuch gönnen soll.

Toll, phenelzin ist in Deutschland gar nicht verfügbar

Tranylcypromin ist sowieso der bessere von beiden :wink: (spürbar weniger Nebenwirkungen bei vergleichbarer Effektivität). Wenn Du dem einen Versuch geben willst und einen Arzt findest, der es dir verschreibt, dann halte uns bitte auf dem laufenden, ggf. über einen speziell dafür neu eingerichteten Thread. Würde mich sehr interessieren, vor allem, da ich auch schon das ein oder andere mal drüber nachdachte. Erfahrungsberichte zu Tranylcypromin sind ja eher spärlich gesät.





275
6
Deutschland
56
  05.03.2018 18:31  
Sonst noch Clomipramin-User hier?



8631
50
962
  05.03.2018 20:33  
Ach ja. Eben hat es mich wieder über kommen und ich bin wieder in Panik zig mal ums auto und auf der Straße auf und ab gelaufen.

Zum Glück war der Nachbar nicht am Fenster, aber der kennt das schon. Einfach nur unendlich peinlich.



8631
50
962
  05.03.2018 23:04  
Dermaßen ätzend diese Zwangssache





275
6
Deutschland
56
  07.03.2018 18:28  
Serthralinn hat geschrieben:
Dermaßen ätzend diese Zwangssache

Hast Du Clomipramin bereits längere Zeit in höheren Dosen (100mg aufwärts) ausprobiert?



235
34
41
  17.03.2018 14:20  
Wisst ihr, ob man Mirtazapin gut gegen Clomipramin austauschen kann? Oder kommt das zu heftigen Absetzerscheinungen?



945
7
103
  17.03.2018 14:27  
@pummeluff nimmst du wohl auch Mirtazapin?



235
34
41
  17.03.2018 15:04  
toscout hat geschrieben:
@pummeluff nimmst du wohl auch Mirtazapin?


Ja, aber das hat nie gegen Angst und Panik geholfen, wie alles nicht, was ich genommen habe.



945
7
103
  17.03.2018 15:17  
pummeluff hat geschrieben:

Ja, aber das hat nie gegen Angst und Panik geholfen, wie alles nicht, was ich genommen habe.

In welcher Dosis nimmst du es? Nimmst du noch was anderes? Also am Abend wenn ich es genommen habe werde ich schon ruhiger.
Evtl.werde ich es mal Morgens ausprobieren.

« Tavorentzug und alternative Möglichkeiten/Medik... Langzeiteinnahme Antidepressiva - Folgen fürs G... » 

Auf das Thema antworten  202 Beiträge  Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 21  Nächste

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Medikamente bei Angst- & Panikattacken


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Clomipramin 10 mg

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

15

5784

08.09.2013

Clomipramin

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

3

4515

06.08.2012

Anafranil / Clomipramin

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

7

2605

11.01.2010

Clomipramin-Neuraxpharm

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

2

1761

31.03.2009

Erfahrungen mit clomipramin

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

7

1207

15.03.2017







Angst & Panikattacken Forum