Pfeil rechts
4

N
mal plump überlegt, aber wenn du keine verpflichtungen hast im moment, wäre vielleicht ein klinikaufenthalt grad das richtige für dich.

schon mal überlegt?

du kommst raus, hast ablenkung, es ist immer jemand für dich da, dir wird geholfen, du kommst auf die beine,

ich denke das wäre gar nicht so verkehrt.

15.02.2014 22:46 • #21


T
...sie ist jede minute in meinen gedanken,das nicht gut...
und geht nicht ,sonst ist keiner für meine pferde da ... .
Und schei. was auf die Klinik habe 9 Wochen hinter mir und es hat nichts gebracht.

15.02.2014 22:49 • #22


A


Liebeskummer und Einsamkeit

x 3


T
...im gegenteil, alle sogar ich waren überzeugt ich währe repariert ,aber dem war nicht so.

15.02.2014 22:52 • #23


N
sorry dann wird dir hier auch keiner helfen können...

wenn ich so lese wie du schreibst kann ich diese frau sogar verstehen ohne überhaupt alles zu wissen...

auch wenns hart ist.

und ja ich weiß eine trennung tut weh, aber wenn du selber nicht aus dem loch raus kommst, dann war es für sie wohl die richtige entscheidung.

wenn du mit dir selber nicht zurecht kommst - kannst du einem anderem menschen auch nichts geben oder schenken.

15.02.2014 22:53 • #24


T
...schon klar,aber mann will ja wenigstens mal drüber reden...

15.02.2014 22:55 • #25


N
in selbstmitleid zergehen ist kein drüber reden.

und im suff untergehen kann doch auch nicht in deinem interesse sein, glaub mir, es macht es nur schlimmer.

ich hab es grad hinter mir.

15.02.2014 22:57 • #26


T
...es gibt keine lösung, nur noc mehr fragen...
,

15.02.2014 22:59 • #27


N
seid wann ist sie denn weg?

15.02.2014 23:00 • #28


T
.nicht so einfach zu beantworten augezogen letzten juni...aber wir waren wieder auf einem besseren weg danach .Richtig stress is erst ab ende Januar...

15.02.2014 23:06 • #29


N
was hat diesen stress dann ausgelöst wenn ihr auf einem guten weg wart?

15.02.2014 23:07 • #30


T
...mein arzt, habe die falschen medis bekommen und konnte nicht mehr Arbeiten und sie dachte ich wäre 3 Wochen nur besoffen gewesen...

15.02.2014 23:10 • #31


N
aber das warst du nicht? du hast doch geschrieben dass wohl viel Alk. bei dir im spiel ist?

15.02.2014 23:11 • #32


T
... bei Psychopharmaka weißt du nie wie du daraf reagierst...
war nicht mal in der lage Auto zu fahren geschweige denn B. zu besorgen...

15.02.2014 23:13 • #33


N
ich weiß da leider keinen rat, tut mir leid.
klingt sehr verzwickt und ist leider auch nur deine seite der geschichte. so ganz ohne klingt das leider nicht alles.

15.02.2014 23:14 • #34


T
... ja auch egal, so wie es aussieht habe ich keine Chance mehr...
Ich weiß was ich verbockt habe und bin nicht stolz drauf, aber zeitweise macht diese krankheit mit mir was sie will. hasse mich selbst dafür...

15.02.2014 23:17 • #35


T
...aber das ändert nichts an meinen Gefühlen ...

15.02.2014 23:19 • #36


T
...bin nicht unschuldig und war es auch nie.

15.02.2014 23:22 • #37

Sponsor-Mitgliedschaft

N
weder selbstmitleid noch den kopf hängen lassen wird dir da weiter helfen.

ich weiß ist immer leichter gesagt als getan.

15.02.2014 23:23 • x 1 #38


T
...mein kopf weiß das nur mein Herz will nicht...

15.02.2014 23:26 • #39


T
Danke Dir fürs zuhören...

15.02.2014 23:34 • #40


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag