» »

Bin ich fremdgegangen?

201709.10




6
1
1, 2  »
Hallo ich hab ein großes Problem und zwar habe ich (Frau) während einer sehr schwierigen Phase meiner Beziehung in der es wirklich nur noch ein ewiges Streiten und Hinundher war (Beziehungspause, lang nicht sehen usw) eine Frau geküsst. Mein Partner weiß dass ich mit dieser Frau (eine Freundin von mir,hetero, hat einen Freund) zusammen in der Badewanne gebadet habe was ihn nicht weiter gestört hat aber er weiß nichts von dem Kuss und so weiter... wie gesagt war es wirklich eine Art "Pause" unserer Beziehung aber ich fühle mich richtig schlecht und versuche den Gedanken zu unterdrücken aber es kommt immer wieder. Bin ich denn fremdgegangen oder wie bezeichnet man das? Zu mir ... ich fühle mich nicht zu Frauen hingezogen. Das war einfach nur gedankenloses Geknutsche und hat in dem Moment ganz gut getan aber jetzt habe ich den Salat da unsere Beziehung wieder echt gut läuft nachdem wir uns nochmal eine Chance gegeben haben. Wie kann ich damit umgehen? Soll ich nicht einfach mit der Vergangenheit abschließen und die Chance nutzen? Wie gesagt ich fühle mich null zu dieser Frau hingezogen und hab in dem Moment eh gedacht dass es das Mr meinem Partner war durch die Pause und so weiter... hoffe ihr verurteilt mich nicht und könnt mir vielleicht weiterhelfen. Danke

Auf das Thema antworten


2111
1170

Status: Online online
  09.10.2017 08:43  
Hey,
du kennst deinen Partner am besten... Hat er ein grosses Eifersuchtsproblem und schon Probleme wenn du dich ohne ihn mit Männern triffst?
Und falls du es ihm erzählst kann er auch ganz anders als du es erwartest reagieren. Manche Männer träumen von einem 3er :mrgreen:

Danke1xDanke




6
1
  09.10.2017 08:51  
la2la2 hat geschrieben:
Hey,
du kennst deinen Partner am besten... Hat er ein grosses Eifersuchtsproblem und schon Probleme wenn du dich ohne ihn mit Männern triffst?
Und falls du es ihm erzählst kann er auch ganz anders als du es erwartest reagieren. Manche Männer träumen von einem 3er :mrgreen:




Naja ich weiß es nicht... Ich hab sogar schon mit Freunden also männlichen Freunden in einem Bett geschlafen und bin auf Wochenendausflüge gegangen (da ist nie was passiert! ) und er meinte immer ich kann machen was ich will weil er mir vertraut so lang es eben keine S. Kontakte sind.Kurz gesagt er ist der am wenigsten eifersüchtige Mensch den ich kenne aber ich weiß wenn ich beispielsweise mit einem anderen Mann schlafen würde würde er mich und den Mann köpfen. Ich glaub irgendwie auch dass mich die Tatsache dass er nicht eifersüchtig ist und mich tun und lassen lässt was ich will etwas verunsichert.



3926
39
2929
  09.10.2017 08:58  
Was bedeutet, dass du dir eigentlich eine eifersüchtige Reaktion wünschst?

Ich finde ja nicht, dass das fremdgehen war. Immerhin...Pause...



2111
1170

Status: Online online
  09.10.2017 08:58  
Hmmm
Als Mann hätte ich kein so großes Problem damit wenn meine Freundin mal ne Frau küssen würde. Allerdings nur, wenn ich sicher wäre, dass sie hetero ist und es nicht die Spitze vom Eisberg ist und sie auch Männer küssen würde oder sogar mehr treiben würde....

Wenn es noch dazu in ner Beziehungspause passiert ist, brauchst du dir keine Sorgen machen....
Da es dich aber scheinbar sehr belastet, musst du entscheiden, ob du es deinem Freund sagst und dadurch wieder ruhig schlafen kannst. ;)





6
1
  09.10.2017 09:09  
kopfloseshuhn hat geschrieben:
Was bedeutet, dass du dir eigentlich eine eifersüchtige Reaktion wünschst?

Ich finde ja nicht, dass das fremdgehen war. Immerhin...Pause...



Manchmal würde ich mir schon wünschen dass was kommt ... ich meine normal ist das ja irgendwie nicht wenn es ihn nicht m stört wenn ich bei Freunden schlafe. Sogar in einem Bett wenn es sein musste aus Platzgründen. Ihn interessiert das nicht. Mit keinem meiner männlichen Freunde lief je was und die versuchen auch nie etwas aber dennoch wäre ich wenn er bei Mädels schlafen würde ganz schön skeptisch... naja. Ist wohl seine Art...

Ja wir haben uns auch in dem Zeitraum wochenlang nicht gesehen. Er war im Ausland. Diese ganzen Streitereien waren über Textnachrichten. Ich hab einmal was Blödes gesagt und sofort wollte er nicht mehr mit mir reden und hat gesagt alles sei kaputt damit hat es dann angefangen also dacht ich tagelang auch dazu noch dass ich eh Single sei weil es sich für mich so angehört hat als hätte er per Nachricht Schluss gemacht... (tut mir leid, das ist alles so kompliziert dass es mir schwerfällt alles richtig zu formulieren) das mit meiner Freundin war irgendwie auch Trost für mich. Mir ging es echt übel. Er hat nicht mal mehr mit mir telefonieren wollen sondern nach der Nachricht war plötzlich Funkstille. Aber dennoch ... ich weiß das klingt blöd aber ist als hetero Frau eine andere hetero Frau küssen selbst ohne Pause fremdgehen? Ich bin mir so unsicher ob ich ein schlechtes Gewissen haben soll oder einfach die komplette Sache aus meinem Kopf streichen und weitermachen soll





6
1
  09.10.2017 09:11  
la2la2 hat geschrieben:
Hmmm
Als Mann hätte ich kein so großes Problem damit wenn meine Freundin mal ne Frau küssen würde. Allerdings nur, wenn ich sicher wäre, dass sie hetero ist und es nicht die Spitze vom Eisberg ist und sie auch Männer küssen würde oder sogar mehr treiben würde....

Wenn es noch dazu in ner Beziehungspause passiert ist, brauchst du dir keine Sorgen machen....
Da es dich aber scheinbar sehr belastet, musst du entscheiden, ob du es deinem Freund sagst und dadurch wieder ruhig schlafen kannst. ;)




Ich glaub irgendwie wenn ich es sage ist Schluss. Was die Sache natürlich nicht besser macht... das ist echt eine dumme Entscheidung von mir gewesen mit der Freundin



2111
1170

Status: Online online
  09.10.2017 09:13  
Streichen und weitermachen..... und vergessen....
Oder habt ihr neben Küssen auch noch anderes "getrieben" ? ;)

Danke1xDanke




6
1
  09.10.2017 09:26  
la2la2 hat geschrieben:
Streichen und weitermachen..... und vergessen....
Oder habt ihr neben Küssen auch noch anderes "getrieben" ? ;)



Naja wir waren dabei eben nackig baden. Badewanne mit Kleidung wär bisschen schwierig gewesen :D aber das weiß mein Partner und es hat ihn überhaupt nicht gestört also der Part mit dem baden. Ich kuschel mit meinen Freundinnen auch voll gern einfach so wenn wir uns halt allein fühlen/Liebeskummer haben. Wir sind in unseren Zwanzigern... keine Ahnung ob das in dem Alter irgendwie normal ist?



  09.10.2017 09:33  
Als Mann sage ich: Wenn das meine Freundin gemacht hätte, könnte sie das ruhig unter den Teppich kehren. Es würde mich null stören.

Danke2xDanke
« Freund mit finanziellen Problemen Schmerzhafte Trennung » 

Auf das Thema antworten  15 Beiträge  1, 2  Nächste

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Liebeskummer, Trennung & Scheidung



 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
fast fremdgegangen und nun?

» Eifersucht Forum

5

2139

15.12.2009

Fremdgegangen - nun Panikattacken

» Zukunftsangst & generalisierte Angststörung

2

332

15.11.2017

wochenendbeziehung-er ist fremdgegangen und will neuanfang

» Eifersucht Forum

6

1018

25.03.2011

Mein Freund ist fremdgegangen/Schiebt es auf Depression

» Liebeskummer, Trennung & Scheidung

41

4970

13.03.2015





Partnerschaft & Liebe Forum