Pfeil rechts
1

N
Ich habe auf meinem Balkon ein paar Nägel in die an der Wand befindliche Dämmung gemacht. Da ruft der Nachbar das man es nicht darf wegen der Isolierung.

Ich alle Nägel wieder rausgezogen und ein wenig Silikon rein.

Die ganze Zeit denk ich das der Nachbar mich bei der Wohnungsgenossenschaft meldet und ich deswegen aus meiner Wohnung fliege.

Glaubt ihr man kann wegen sowas gekündigt werden?

25.06.2022 17:08 • 25.06.2022 #1


3 Antworten ↓


D
@Nusskuchen Eher nicht. Wenn überhaupt, dann kann es sein, dass man für die "Beschädigung" aufkommen muss.

25.06.2022 17:26 • #2


A


Sorge vor Kündigung Wohnung

x 3


Lina60
Das sehe ich genauso wie @Disturbed. Mühsam, dass Du so einen Nachbar hast, bei dem man Petz-Verhalten fürchten muss. Aber möglicherweise wollte der nur sein Wissen kundtun, gibt so Typen. Nicht zu ernst nehmen.

25.06.2022 17:36 • x 1 #3


E
Wohl kaum, mach' dich nicht verrückt. In DE wird man noch nicht mal (schnell) rausgeschmissen, wenn man Wohnungen vermüllt, die Miete nicht bezahlt oder seine Nachbarn mit Lärm terrorisiert. Da ist deine Angelegenheit Erdnüsse.

25.06.2022 17:38 • #4