Pfeil rechts
177

Bianca8780
@Bunbury Klar habe ich schon versuchst mit jemanden darüber zu reden. Leider war der erste Spruch am Anfang der Krankheit von meiner besten Freundin. Ich soll mit dem schlimmsten rechnen das wird es nicht so hart. Ich dachte ich höre nicht richtig und somit war das Gespräch dann auch für mich beendet. Ich dachte mir da brauchst auch nicht mehr hin gehen. Bis jetzt lebt er noch. Ich muss sagen das war vor 2 Jahren. Meine Kinder sind 9,12 und 16 und kennen das alles schon. Vor 5 Jahren ist meine Mutter innerhalb Monaten an Krebs gestorben.. Aber danke für deine lieben Worte.

13.11.2023 13:29 • x 4 #21


Abendschein
Zitat von Bianca8780:
@Bunbury Klar habe ich schon versuchst mit jemanden darüber zu reden. Leider war der erste Spruch am Anfang der Krankheit von meiner besten Freundin. Ich soll mit dem schlimmsten rechnen das wird es nicht so hart. Ich dachte ich höre nicht richtig und somit war das Gespräch dann auch für mich beendet. Ich dachte ...

Damals als meine Mutti gestorben ist, habe ich jemanden gesucht, der sie kannte und wollte ein paar tröstende Worte haben. Hatte auch jemanden gefunden, die sagte dann, wieso Deine Mutter war doch alt.

13.11.2023 13:35 • x 4 #22


A


Mein Mann wird sterben

x 3


Bianca8780
Klar werde ich es schaffen. Ich muss schon alleine für meinen Mann und meine Kinder. Meine Kinder sind 15,12 und 9. Medizinisch wird er gut versorgt. Habe Pflegestufe beantragt und ohne Probleme 2 bekommen. Er will allerdings das alles von mit gemacht wird. Er will auch Zuhause sterben. Er könnte fitter sein wenn er sich nur mal aufraffen würde. Er sitzt nur da und lässt sich den ganzen Tag vom TV berieseln. Er hat null antrieb und nimmt dadurch auch total ab. Zum essen muss ich ich schon erinnern. Am Familienleben nimmt er kaum noch teil. Die Kinder kommen mit allem zu mir. Mein Tag startet um 5 ich muss um 6 und der kleineacht sich alleine fertig für die Schule meine mittlere schaut etwas nach ihm. Die große ist meist schon weg.. Es ist schwierig. Manchmal würde ich ihn am liebsten fragen ob er überhaupt noch leben will oder ob er aufgegeben hat. Aber vor der Antwort habe ich etwas Angst.

13.11.2023 13:38 • x 6 #23


Bianca8780
@Abendschein ja fürchterlich wie Menschen sein können. Und was paar Worte mit einem im Herzen anrichten.

13.11.2023 13:38 • x 3 #24


Bianca8780
@UlliOnline leider habe ich erst einen neuen Job angefangen daher möchte ich mich ungern Krankschreibung lassen. Ich brauche das Geld. Kommen eh gerade nur so über die Runden und kann den Kindern nichts gönnen.

13.11.2023 13:41 • x 3 #25


Abendschein
Zitat von Bianca8780:
@Abendschein ja fürchterlich wie Menschen sein können. Und was paar Worte mit einem im Herzen anrichten.

Ich glaube noch nicht einmal das das Böse war, von ihr. Das ist so dahin geredet, ohne zu Denken.
Ich war bedient, bin auf dem Absatz weg gegangen,.

13.11.2023 13:42 • x 2 #26


Q
@Abendschein So etwas Liebloses ist kaum zu fassen. Als meine Mutter mit 90 Jahren starb, hab ich so etwas auch gehört und fand es unpassend. Für mich war es meine Mutter und ich war sehr traurig, auch wenn die schon alt war…

13.11.2023 13:43 • x 4 #27


Bianca8780
@Abendschein ja Menschen müssen lernen. Erst denken dann reden. Es tut trotzdem einfach weh und man vergisst diese Worte nie. Sie sind wie eingebrannt.

13.11.2023 13:44 • x 2 #28


Q
@Bianca8780 Ich weiß jetzt nicht, ob das unpassend ist, wenn ja, dann sag es, aber wenn es zuhause gar nicht mehr geht, wäre ein Hospiz die Rettung.
Habe da persönlich sehr gute Erfahrungen gemacht im Freundeskreis.
Man wird aufgebaut auf nie gekannte Art und Weise.
Das Leben steht dort im Vordergrund und nicht das Sterben und sogar die Familie erhält psychologischen Beistand. Es ist ein Kraftort.
So einen Ort wünsche ich dir und deinem Mann.
Hoffentlich hab ich damit jetzt nicht eine Grenze überschritten, wenn ja dann verzeih mir bitte.

13.11.2023 13:49 • x 8 #29


Bianca8780
Ich weiß was du damit sagen willst. Aber ich würde einfach wenn es geht seinen Wunsch entgegen kommen das er mal Zuhause sterben darf. Ich weiß für mich wird es schrecklich. Und wenn ich darüber nach denke laufen mir schon wieder die Tränen. Aber das ist sein letzter Wunsch. Aber soweit sind wir noch nicht. Gesubd wird er zu 99. 9 % nicht mehr. Aber er kann noch Leben wenn er will. Er kann noch Kämpfen und Zeit mit uns haben. Aber er tut es einfach nicht.

13.11.2023 13:54 • x 7 #30


Abendschein
Zitat von Bianca8780:
Aber er tut es einfach nicht.

Aber warum? Sprecht miteinander, das ist der einzige Weg zur Verständigung.

13.11.2023 13:59 • x 2 #31


Bianca8780
Er spricht darüber nicht. Er sagt nur er versucht es in Zukunft aber es ändert sich nicht.

13.11.2023 14:01 • x 2 #32


Q
@Bianca8780 Oh Mann das ist sehr schwer für dich. Vielleicht hat er sich schon aufgegeben.
Du kannst trotzdem Kontakt dahin aufnehmen. Die kommen ambulant auch ins Haus und vielleicht kannst du da für dich Hilfe kriegen. Alleine ist es zu schwer. Du brauchst Unterstützung. Die gibt es.

13.11.2023 14:04 • x 8 #33


Tintan
Sprechen ist das A und O; leider sind da die Frauen viel besser darin. Sein Rückzug scheint eine Art Schockstarre zu sein. Entspricht das denn seiner Natur, wenn ihm die Decke auf den Kopf fällt? Meine Frau ist auch so etwas wie meine Betreuerin. Seit jeher erkläre ich ihr, wie es in mir aussieht. Wenn Dein Mann da ein bisschen rankommt, würde es ihm bestimmt etwas leichter werden, trotz dieser extremen Belastung. Bezüglich des Sterbens muss man behutsam sein. Klar, wir müssen das alle und einige etwas früher, aber der Zeitpunkt kann irgendwo liegen, wo keiner es vermutet und dafür kann jeder selbst etwas tun. Ich wünsche Deinem Mann, dass er den Mut hat, sich nicht etwas hinzugeben, was andere als abschliessend betrachten mögen. Ja, das Ende steht bevor, aber es kann auch noch etwas anderes Unglaubliches bevorstehen, selbst wenn die Uhr tickt. Ich wünsche Dir und Deinem Mann viel Kraft und Mut.

13.11.2023 14:25 • x 7 #34


Dunkelbunte
Zitat von Bianca8780:
Gesubd wird er zu 99. 9 % nicht mehr. Aber er kann noch Leben wenn er will. Er kann noch Kämpfen und Zeit mit uns haben. Aber er tut es einfach nicht.

Hm, ich bin ja ein Befürworter des Loslassens, wenn das Sterben ins Haus steht. Der, der stirbt, muss für niemanden irgendwer sein oder irgendwas können. Ist nur meine persönliche Meinung.

Ansonsten finde ich den Tipp mit dem Hospiz super!
Einfach mal jemanden kommen lassen und reden. Gemeinsam ins Gespräch kommen und schauen was möglich ist.

Zitat von Bianca8780:
Habe Pflegestufe beantragt und ohne Probleme 2 bekommen. Er will allerdings das alles von mit gemacht wird.

Ich habe 1,5 Jahre eine ältere Dame betreut, die sehr eigenwillig war, was der Pflegedienst an Körperpflege machen durfte. Gerne auch Tagesform abhängig.
Sie hatte dann von der Pflegeversicherung regelmäßig große Summen überwiesen bekommen. Daa waren Leistungen, die die Pflegeversicherung der Pflegestufe entsprechend an den Pflegedienst gezahlt hätte, wäre es in Anspruch genommen worden. Sie musste dann, sonst wäre sie zurückgestuft worden plus tausende von Euros wären zurückgefordert worden, alle pflegerischen Leistungen vom Pflegedienst machen lassen. Ohne Diskussion.

Pass bloß auf bitte. Das kann schnell zum finanziellen Disaster werden.

13.11.2023 14:57 • x 1 #35


Bianca8780
@Dunkelbunte danke wir bekommen keine große Summen. Ich bin als Pflege eingetragen und die Krankenkasse weiß das ich alles selbst mache und kein pflegedienst kommt.

13.11.2023 15:12 • x 1 #36


WChris
@Bianca8780
Auch von mir ganz viel Kraft dir und deiner Familie

13.11.2023 18:51 • x 2 #37

Sponsor-Mitgliedschaft

Bianca8780
Es tut unendlich gut das alles mal hier los zu werden. Auch wenn es zu gleich sehr Nerven auftreiben ist weil man so viel nachdenkt.

13.11.2023 18:56 • x 7 #38


Dunkelbunte
Zitat von Bianca8780:
@Dunkelbunte danke wir bekommen keine große Summen. Ich bin als Pflege eingetragen und die Krankenkasse weiß das ich alles selbst mache und kein ...

Ok, dann vergiss was ich schrieb.

Schön, das es dir trotzdem gut tut hier zu schreiben und zu lesen.

13.11.2023 19:07 • x 3 #39


Bianca8780
@Dunkelbunte alles gut kein Problem

13.11.2023 19:12 • x 1 #40


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag