Pfeil rechts

Hallo.

ich wollte gestern zu einem Treffen aus einem anderen Forum gehen. Ich stand vor dem Lokal, und habe gewartet. ich habe gesehen, wie die fremden Forumsmitglieder das Lokal betreten, und umso mehr Leute das Lokal betreten, desto mehr abstand habe ich. Ich bin total überfordert...
Leider hat das nicht mal geklappt, daß mich einer vorm Lokal abgeholt hat. wobei ich mir auch nicht sicher bin, ob das gegangen wäre.
hat jemand ein tipp, wie ich besser damit besser umgehe`? für mich war es schon schwierig im dunkeln noch unterwegs zusein. es kam mir entgegen, daß es in meiner nähe ist.
ich werde es aber wieder versuchen!
schönen abend.
gruß.

19.02.2010 20:45 • 20.02.2010 #1


3 Antworten ↓


Liebe Tina,

entschuldige, dass ich mich noch nicht gemeldet habe, ich bin seit gestern krank und habe einen neuen Job ins Haus bekommen. Wo ist denn das Treffen? Treffen die sich regelmäßig? Ich weiß nur von der Gruppe in der Fehrbelliner Strasse, wo ist denn die andere? Vielleicht können wir zusammen hin gehen...

Liebe Grüße, berlina

19.02.2010 21:40 • #2



Fremdes lokal zu gehen, und fremde leute treffen?.

x 3


hallo, berlina.

das treffen ist bei mir in der nähe, und hat garnichts mit unseren sorgen zu tun. es ist nen Vespa-Forum. ich fahre gerne mit meiner Vespa, und ich habe gedacht, ich werde da mal hingehen..., naja hat ja nicht geklappt.

für dich gute besserung. und dass es noch nicht bei uns beiden geklappt hat ist nicht schlimm, wirklich.
alles gute.

gruß.

20.02.2010 10:29 • #3


Ich glaube, du hast einfach am Anfang zu lange gewartet, und je länger du Draußen standest, je mehr Leute schon drinnen waren, desto größer wurde der Abstand. Könnte ja komisch kommen, wenn du jetzt reingehst, und Alle könnten dich draußen gesehen haben und sich dann wundern, wieso du nicht eher gekommen bist - stimm's?
Geh doch beim nächsten Mal einfach direkt rein und warte nicht draußen. Setz dich schon mal an den Tisch, mach's dir bequem, und grüß dann der Reihe nach Alle, die kommen. So kriegst du die fremden Leute In kleinen Portiönchen serviert anstatt alle auf einmal. Vielleicht ist dir das angenehmer.
Ich war auch schon auf ein paar Forentreffen, und ich hab's immer so gemacht, dass ich mich mit einigen, die bei mir in der Nähe wohnten oder den selben Zug benutzten oder die ich vom PN-Schreiben schon besser kannte, getroffen hab. So bin ich nicht allein auf die ganze Horde getroffen, sondern hatte schon zwei, drei Leute bei mir, an die ich mich halten konnte. Fand ich angenehmer.

Liebe Grüße,
Bianca

20.02.2010 13:59 • #4