Pfeil rechts
5

~Zoe~
Eine äußerst belustigende Vorstellung. Wie konntest du auch nur die Welt des Archivars so erschüttern? Ja, dann scheint es in der Tat so zu sein, wie man es sich vorstellt.

30.01.2014 08:17 • #21


Zitat von Salome_79:
Zitat von juwi:
Hilfstätigkeiten wie Dateneingabe/-sortierung ein, die man von zuhause aus machen kann. So etwas habe ich mal nebenbei gemacht. Per Mail kamen Listen mit unsortierten Daten und ich musste sie nach bestimmten Vorgaben in Excel überführen.


Das klingt irgendwie interessant... Wie werden denn diese Jobs in Stellenanzeigen genannt? Kannst du mir da was zu sagen... dann achte ich da mal drauf...


Hallo Salome,
Entschuldige, dass ich erst jetzt antworte. Ich weiß leider nicht mehr, wie sich der Job nannte - irgendetwas mit "Datenverarbeitung" oder "Dateneingabe" und "Aushilfe". Ich und eine Freundin bekamen den damals über eine Online-Stellenanzeige in einer Studenten-Jobbörse. Leben konnte man davon übrigens nicht, der Verdienst war sehr schlecht. Dauerlösung ist so etwas also ohnehin nicht.

04.02.2014 10:46 • x 1 #22



Beruf / wenig mit Menschen zu tun?

x 3


Was auch öfter gesucht wird sind Teilnehmer für Forschungen an den Unis. Damit hab ich mir während meiner Ausbildung gern etwas dazu verdient. Also Medikamentenversuche würd ich nicht machen, aber einmal z.B. musste ich sechs Wochen lang aufschreiben was ich nachts geträumt hab, wie ich mich dabei gefühlt hab, wie es mir dann morgens ging etc. Leben kann man davon natürlich nicht aber es kleines Zubrot war prima. Und der Aufwand hielt sich total in Grenzen.

04.02.2014 12:28 • #23


Peppermint
Habe auch im Büro gearbeitet...zuletzt an der VHS mit kundenkontakt......der mich gar nicht so gestört hat...viel schlimmer fand ich meine Kolleginnen die den ganzen Tag nur getratscht haben....schrecklich ....

04.02.2014 12:36 • x 1 #24


Zitat von Schlaflose:
ich denke, die Kollegen aus der Registratur sind diejenigen, die am wenigsten mit Menschen zu tun haben. Die tun nicht viel anderes, als Akten einzusortieren und zu verwalten.


Weisst du wie man in der Beruf der Registratur kommt bzw welche Ausbildungsberufe man dafür vorher erlernen kann?

30.01.2018 13:03 • #25


Schlaflose
Zitat von Marchenly:

Weisst du wie man in der Beruf der Registratur kommt bzw welche Ausbildungsberufe man dafür vorher erlernen kann?


Unsere haben eine Ausbildung im Verwaltungsbereich des öffentlichen Dienstes gemacht.

30.01.2018 13:51 • x 1 #26


Veritas
Fachlagerist/Fachkraft für Lagerlogistik, Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste (Archiv).

Gruß an Salöme.

30.01.2018 23:48 • #27


Hallo
Musstest du da keine Schulungen machen?

21.07.2018 01:06 • #28


Schneesturm93
bürojobs gibt es total viele, wo mensch nur mit den Leuten aus der Abteilung Kontakt hat. Auch in der Industrie als irgendwas handwerkliches, hast du eigentlich keinen Kundenkontakt. Sonst gibt es natürlich auf Homeoffice-Möglichkeiten oder sowas.

25.07.2018 21:55 • #29