Pfeil rechts

Hallo meine Lieben,

ich suche Personen die auch mit Depressionen und Sozialphobie zu kämpfen haben,Personen die sich einsam und missverstanden fühlen.
Vielleicht kennt ihr es ja,man hat zwar sogenannte Freunde im realen Leben mit denen man vllt was unternimmt oder man ein bisschen smalltalk hat,jedoch
fehlt einem dieses gewisse etwas.
Damit meine ich jemanden mit dem man Gemeinsamkeiten teilt,der einen versteht und echtes Interesse am Kontakt hat.
Leider ist es mir in all den Jahren misslungen so eine/n Kontakt bzw Freundschaft zu finden.
ich suche keine Beziehung,also wer Interesse hat,der kann sich gern melden.

LG

12.07.2014 22:07 • 29.04.2015 #1


4 Antworten ↓


Hi Yunie

ich leide auch unter SP und würde gerne mehr Kontakte haben. Den Großteil meiner Freizeit verbringe ich meist allein bei mir zu Hause.
Ich kenne das auch, dass man manchmal mit anderen Leuten etwas unternimmt, man sich aber trotzdem nicht so richtig dazugehörig fühlt. Meist bleibt in mir eine Art innere Anspannung zurück, die verhindert dass ich mich richtig wohl fühle und ich zB einen Ausflug richtig genießen kann. Es kommt eher selten vor, dass ich am Ende denke schade dass der Tag vorüber ist. Meist bin ich eher froh, was dann aber wieder im Widerspruch dazu steht, dass ich ja eigentlich mehr unternehmen möchte.
Würde mich freuen von dir zu hören.

LG
Libelle

09.09.2014 22:30 • #2



Nette Chat Kontakte gesucht

x 3


MarkusGL
Hallo zusammen,
auch ich würde gerne Chatkontakte knüpfen. Ich leide ebenfalls unter Sozialphobie. Ich bin fast den ganzen Tag allein zu hause. Meine Frau und meine Tochter sind beide den ganzen Tag arbeiten und ich schmeiße den Haushalt. Ich bin nicht arbeitslos (das Arbeitsamt will mich nicht in ihre Kartei aufnehmen, weil ich ja nicht arbeitsfähig bin), Rentner bin ich allerdings auch nicht (die Rentenstelle sagt, ich sei sehr wohl arbeitsfähig). Aber egal, was die Rentenstelle sagt, wenn ich wieder einmal alleine einkaufen bin (meist gelingt es mir), ich aber dann ganz plötzlich das Gefühl bekomme, hier ganz schnell rauszumüssen, weiß ich wieder einmal: Nein, ich kann nicht arbeiten gehen. In dem Gutachten, welches ein Arzt für die Rentenstelle erstellt hat, steht drin, dass ich zwar vollzeit arbeiten gehen kann, aber aufgrund meiner Erkrankung müsste es sich um einen Arbeitgeber handeln, dem es nichts ausmacht, dass ich oft mehrfach die Woche ausfalle!
Dass es so einen Arbeitgeber wohl kaum geben wird, ist selbst dem Gericht egal und hat der Rentenstelle voll zugestimmt. Ich kann arbeiten gehen, ich fauler Hund!
Worüber schreibe ich hier eigentlich? Eigentlich wollte ich doch nur sagen, dass ich mich auch gerne mit anderen Menschen austauschen möchte.
Wer Interesse hat, kann sich gerne bei mir melden. Vielleicht hat ja auch jemand mit ähnlichen behördlichen Abenteuern zu kämpfen. Ich überlege nämlich immer noch, wie man gegen diesen Goliath ankommen kann. Oder ob ich vielleicht nicht doch derjenige bin, der das Ganze zu absurd sieht.

Liebe Grüße,
Markus (41) aus Bergisch Gladbach

12.09.2014 08:19 • #3


Eff Ell Oh
Hallo ihr Lieben,

ich reihe mich dann mal hier ein. ^_^
Ob Männlein oder Weiblein ich bin interessiert an neuen Kontakten um sich auszutauschen, um Gleichgesinnte zu finden (auch ich leide unter Ängsten, Sozialphobie und Depression) und auch um einfach nur zu reden.
Das Alter spielt auch keine Rolle.
Ich habe im letzten Jahr die meisten meiner sozialen Kontakte abgebrochen, zu Freunden und Familie und aufgrund der Sozialphobie fällt es mir nicht leicht auf Menschen zuzugehen, ich hoffe nun durch dieses Forum wieder Menschen kennenzulernen und positive Erfahrungen sammeln zu können.
Dann mal auf nette Gespräche

Liebe Grüße

07.04.2015 16:07 • #4


Nina26
Hallo,

mir geht es ähnlich wie euch. Ich leide an Ängsten, Panikattaken und Depressionen.
Habe deswegen auch schon seit längerem kaum noch Kontakt zu anderen. Ich bin die meißte Zeit zuhause,
denn ich bin momentan arbeitslos und nicht arbeitsfähig (wobei jetzt geprüft wird ob überhaupt und soweiter).
Und so verbringe ich die Zeit allein was mich manchmal sehr traurig macht.
gerne würde ich mit gleichgesinnten sprechen, ob im chat, per mail oder treffen.

Lg

29.04.2015 13:26 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag