» »


201626.08




1
1
hallo...habe mich eben hier eingeloggt....seit ich 17jahre war,habe ich extremes schwitzen.am ganzem Körper..ich hatte diverse mittel genommen..wie,,atropinum,,was sehr gut half,aber extremen durst verursacht....und den augendruck stark bei mir erhöhte.dann hatte ich vom doc,,eukliman dragees....die waren echt klasse...Inhalt mit belladonna...ich nahm damals die höchstdosis...dann gabs die eukliman nicht mehr--sweatosan ect habe ich auch genommen...ich war bei diversen ärzten--mein vegetatives Nervensystem sei gestört...ach ja.....ich saß morgens im bus und mir lief die soße runter...wie peinlich..jetzt mit 57jahren leide ich immer noch unter schwitzen....bekomme im UKE Botox in die achseln gespritzt---es bezahlt sogar meine krankenkasse....es hilft etwas..aber die anderen stellen am Körper....wie ich gelesen habe,leiden viele unter hyperhidrosis.
es ist einfach ein jammer.ich hoffe,das ich mich hier wörtlich austauschen kann....lieben gruß.hamburgerdeern :kichern:

« Vorstellung Hyperhydrose Studentische Umfrage zum Thema Hyperhidrose » 

Auf das Thema antworten  1 Beitrag 

Foren-Übersicht »Krankheiten & Gesundheits Foren »Hyperhidrose & starkes Schwitzen Forum


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Vegetatives Nervensystem wie ausgleichen?

» Medikamente bei Angst- & Panikattacken

2

353

31.05.2018

Wie stärke ich mein vegetatives Nervensystem?

» Angst vor Krankheiten

70

49803

25.02.2011

angst zu sterben vegetatives nervensystem

» Angst vor Krankheiten

181

16819

07.12.2015

Wie mein vegetatives Nervensystem zu stabilisieren?

» Hyperhidrose & starkes Schwitzen Forum

3

4719

30.05.2005

Wie beruhigt ihr euer vegetatives Nervensystem?

» Zukunftsangst & generalisierte Angststörung

17

3408

11.06.2017


» Mehr verwandte Fragen anzeigen