Pfeil rechts
1

Hey ,

ich habe eine Frage an alle die ihre Hypochondrie überwunden haben bzw. momentan gut mit ihr auskommen.

Wie macht ihr das mit Arztbesuchen ?
Habt ihr für euch regeln wann ihr zum Arzt geht / wie oft ?
Tastet ihr - als Frau - z.B regelmässig eure Brust ab oder betreibt irgendeine Form der Selbstbeobachtung?

12.09.2021 12:57 • 12.09.2021 #1


1 Antworten ↓

Tiniwinnie101
Hi Matri!
Ich habe seit Dezember 2020 Hypochondrie, jetzt nach Monaten Verhaltenstherapie und Medikation hab ich sie langsam unter Kontrolle.. ich google nicht mehr und gehe nur jährlich zu Kontrolluntersuchungen, wie jeder normale Mensch.
Was ich leider noch nicht ganz unter Kontrolle hab ist die Körperbeobachtung, daran muss ich noch arbeiten, damit diese im Rahmen bleibt..
Lg

12.09.2021 13:15 • x 1 #2