3

Muqq
Zitat von DonToretto:
Ich bin der meinung das es an den Augen liegt..auch an der Wahrnehmung aber gerade wenn es Hell ist..und Grell viel Grün grade in dieser Jahreszeit bin ich komplett down..Sonnenbrille hilft da auch net viel..also macht mal einer das Licht aus!


Was meinst du mit, es liegt an den Augen?
Hast du auch mouches volantes?

10.09.2016 23:45 • #21


DonToretto
Was ist das Mouches Volantes?!

14.09.2016 16:39 • #22


MFranky
Bei mir ist es eher andersherum gewesen, ich war Abends manchmal so geschafft vom Tag, dass ich einfach nur noch schlafen wollte um den Tag zu vergessen. War dann erst morgens sozusagen wieder belebt und meine Gedanken normalisiert. Wobei ich auch manchmal morgens Unruhe verspürt habe, gleich mit dem Aufwachen.

19.09.2016 14:13 • #23


Muqq
Zitat von DonToretto:
Was ist das Mouches Volantes?!


http://www.netdoktor.de/krankheiten/gla ... rtruebung/

19.09.2016 21:59 • #24


DonToretto
Jaa ich denke das hab ich

20.09.2016 08:44 • #25


Muqq
Zitat von DonToretto:
Jaa ich denke das hab ich


Dito.
Und es ist die Hölle ...

20.09.2016 15:23 • #26


DonToretto
Habe 6 Faden vor den Augen aber schon seit Jahren..

21.09.2016 15:01 • #27


Muqq
Zitat von DonToretto:
Habe 6 Faden vor den Augen aber schon seit Jahren..


Dunkel oder eher hell?

24.09.2016 13:41 • #28


DonToretto
Hell..

27.09.2016 15:00 • #29


Muqq
Zitat von DonToretto:
Hell..


Okay, dann hast du ja noch Glück gehabt.

29.09.2016 09:54 • #30


Hallo,
bin hier ebenfalls neu und darf mich (leider) der gleichen Problematik stellen.
Am Morgen - direkt nach dem Aufstehen - geht es los! Massive Anspannung, mit so schicken Nebenwirkungen wie Schwindel, Muskelverspannungen usw! Zum Mittag wird es besser! Am Abend ist alles weg und perfekt! Keine Schlafstörungen!
Aber: hat keiner einen Tipp, wie der Morgen zu überstehen ist? Wäre um jeden Tipp dankbar! Liebe Grüße

05.05.2019 13:45 • #31




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag