24

kirasa
Zitat von Surprise:
Hallo Pantalimon,als ich Deinen Beitrag gelesen habe, dachte ich mir sofort, dass auch ich das geschrieben haben könnte.Seit fast zwei Jahren bin ich mit meinem Partner zusammen. Wir haben uns kennengelernt, als es mir gesundheitlich sehr schlecht ging. Er hat mir Kraft gegeben , dass alles zu meistern. Auch sonst unterstützt er mich in mancher Hinsicht und umgekehrt. Er sagt immer, dass ich keine Angst haben müsste, wenn ich eifersüchtig bin. Da frage ich mich, warum er immer wieder fremdflirtet. Vor meinen Augen? Wir haben eigentlich ein sehr inniges Verhältnis und er sagt ...


Die Beiträge sind schon fast 2 Jahre her...

Warum darf er wütend werden und du nicht?
Sei doch auch wütend auf ihn und lass ihn da stehen wenn er das wieder macht...
was soll passieren? Wenn er dich nicht verlieren will kommt der schon wieder an , aber zeige deine Grenzen.
Würdest du dich auch ihm gegenüber so verhalten und flirten? Nein also verlange das auch von Ihm!

LG
kirasa

07.01.2020 15:05 • x 2 #21


Zitat von Pantalimon:
Hallo! Ich (40) bin neu hier im Forum. Eifersucht war bisher kaum Thema in meinem Leben, aber jetzt nagt sie heftig an mir. Ich habe meinen Freund vor 6 Monaten kennen gelernt. Er ist Pilot, 48, und mir ist von Anfang an sein sehr lockerer Umgang mit Frauen aufgefallen. Das hat sicher damit zu tun, dass er bei jedem Flug mit einer völlig neuen Crew zurecht kommen muss. Er ist sehr charmant und lustig, trägt mich quasi auf Händen. Aber wenn eine attraktive Frau vorbei geht, dann starrt er ihr unverhohlen nach. Es ist auch schon öfter vorgekommen, dass ...


Er schaut hinterher?gucken darf man ja aber wenn er mehr als nur guckt,
Dann gib ihn eine backpfeife das wirkt Wunder xD

07.01.2020 16:21 • x 1 #22



Hallo Pantalimon,

Mann flirtet vor mir?! Bin verzweifelt

x 3#3


Danke für Deine Meinung dazu kirasa. Er kennt meinen "wunden Punkt" (Eifersucht) und nutzt das, warum auch immer, aus. Den "Spass" werde ich ihm zukünftig nicht mehr geben, indem ich seine
peinlichen Aktionen nicht mehr beachten und kommentieren werde. Das habe ich zwischenzeitlich schon mal praktiziert, und hatte den Eindruck, dass ihn das irritiert hat.
Ausserdem werde ich mir selbst öfter was gutes tun um mein Selbstbewusstsein zu stärken.
Das ist meiner Meinung nach auch ein wichtiger Aspekt um unabhängiger vom Verhalten seines
Partners zu werden. LG

09.01.2020 12:18 • #23


Vielen Dank für Deine Antwort. Das werde ich im übertragenen Sinne auch in Zukunft machen.

09.01.2020 12:27 • #24


Hoffnungsblick
Hallo Pantalimon.

mein Rat: Trenne dich so schnell wie möglich.

Sonst kannst du dir ausrechnen, was dich jahrelang erwartet, weil du vielleicht wegen seiner "Liebe" nicht von ihm loskommst.

Jeder Tag zu lange bindet dich nur an ihn und du kommst immer schwerer von ihm weg.

22.01.2020 20:54 • x 1 #25




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag