20

tommilu
@Virgilia ich kenne das problem auch und es braucht seine zeit wieder raus zu kommen. Ich hatte auch eine Depression und angst auf dem balkon zu gehn. Ich wäre gesprungen. Das möchte ich ihr ersparen. Deshalb die therapie. Was bildet der sich ein sie daran zu hindern. Aber in dem zustand kann er sie noch mehr unterdrücken. Ich kenne das alles

16.01.2020 20:41 • x 1 #41


survivor3
Zitat von tommilu:
@Virgilia ich kenne das problem auch und es braucht seine zeit wieder raus zu kommen. Ich hatte auch eine Depression und angst auf dem balkon zu gehn. Ich wäre gesprungen. Das möchte ich ihr ersparen. Deshalb die therapie. Was bildet der sich ein sie daran zu hindern. Aber in dem zustand kann er sie noch mehr unterdrücken. Ich kenne das alles

Deshalb ist es hoechste Zeit, dass deine Tochter einen Weg aus dieser grauenhaften Situation herraus findet.
Du weisst am besten,wohin das fuehren koennte.
Ggfs kannst dich ja als Angehoerige mal beraten lassen,wie man sich aktiv verhaelt,um einer jungen Frau eine Unterstuetzung zu sein?Ich denke ,dass sie erstmal auch raeumlich mal abundzu rauskommt,um eine neue Perspektive zu finden.

Ihr werdet ihn nicht aendern koennen,es geht jetzt um deine Tochter und das Kind.

16.01.2020 20:46 • x 1 #42


tommilu
@survivor3 ich werde das mit meiner therapeutin besprechen.

16.01.2020 20:48 • x 1 #43




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser