Pfeil rechts

petrus57
Zitat von Richtel:
Angeblich wirkt es ja bei vielen.


Aber gegen richtige Depressionen hilft das nicht. Da musst du schon stärkere Geschütze auffahren. Ich kenne kein pflanzliches Präparat was richtig gegen Depressionen, Ängste, Schmerzen, etc. hilft.

20.10.2018 10:35 • #21


Naja sag mal so will nix anderes nehmen. Vielleicht schlägt auch das jk bissel auf Gemüt und Magen. Meine mach ja alles mit. Oder ist unbewusst der Klausur und Schul Stress der bald ansteht. Richtige ad hab ich 2016 genommen und ca nach 4 Monaten abgebrochen weil neuer Job und so.

20.10.2018 12:20 • #22



Laif 900 Johanniskraut jemand erfahrung?

x 3


petrus57
Kannst es ja mal mit Baldrian Hopfen Dragees probieren. Die nimmt meine Frau immer. Sie sagt ihr helfen die gegen die Unruhe.

Ich hatte die früher auch mal gegen Unruhe genommen, da haben die auch gut geholfen.

20.10.2018 13:24 • #23


la2la2
Zitat von Richtel:
Habe es jetzt ca 4 Wochen fast täglich genommen und hatte viele gute Tage dabei.

Das spricht doch dafür, dass es wirkt. Ändere NIEMALS etwas, was funktioniert, wenn es dazu keinen Grund gibt. Und falls es nur eine Placebo Wirkung ist, ist das vollkommen egal.
Auch die Psychopharmaka, die Ärzte verschreiben wirken oft kaum besser als Placebos statistisch gesehen........
Warte noch mindestens 2 Wochen ab und nimm das Johanniskraut weiter. Erst wenn es in den 2 Wochen so schlecht bleibt, wie die letzten 2 Tage, solltest du frühestens über eine Änderung nachdenken.

20.10.2018 13:29 • #24


Na da nehm ich es mal weiter. War heute auch schon in Schwimmhalle und gestern auch unterwegs aber immer wieder komisch fühlen oder negativ Gedankengang. Letztes Wochenende hatte ich halt mal kein jk genommen. Verpeilt etc und mir ging es gut. Drum. Dachte ich könnte auch daran liegen das ich es mal 3 oder 4 Tage vergessen hatte

20.10.2018 14:16 • #25


Hallo. Mal einfach schreiben wies geht. Also Montag war ganz gut nachdem auch der Sonntag gut war. Dienstag dann schei. nach fast schlafloser Nacht. Hab dann jk nur noch ne halbe täglich genommen. War dann Mittwoch Donnerstag gute Tage. Freitag eigentlich auch gut noch. Heute dann sehr bescheiden habe erstmal kein jk genommen gehabt und Sport getrieben. Nach dem Mittag aber eine eingeworfen. Wie gesagt heute wieder nicht so rosig. So Gefühl was schlecht zu beschreiben ist. Weiss nie ob weiter nehm oder nie. Vielleicht kommt ja das gewünschte hoch noch.

27.10.2018 16:08 • #26


Mondkatze
Ich habe auch ne lange zeitlang Laif 900 eingenommen.
Hat mein HA verschrieben , da es verschreibungspflichtig ist.
Leider hat es mir nicht geholfen.
Bis auf zitronengelbe Pippi, die normal ist unter der Einnahme von Laif, war nix.

10.11.2018 14:57 • #27




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser