11

Melli31
Nein über mich
Hab immer bestimmte Dinge im Kopf die mir Angst machen ich kann das hier nicht alles schreiben möchte nicht das es alle lesen

30.12.2019 23:51 • #21


Akinom
Normalerweise weiß man ob man einen liebt,oder ? Kontrolle verlieren ist nie gut,schon gar nicht zu Silvester.Das sollte man vorher oder nachher klären. Liebe Grüße

30.12.2019 23:53 • #22



Hallo Melli31,

Angst meinen Freund nicht mehr zu lieben

x 3#3


Melli31
Zitat von Akinom:
Normalerweise weiß man ob man einen liebt,oder ? Kontrolle verlieren ist nie gut,schon gar nicht zu Silvester.Das sollte man vorher oder nachher klären. Liebe Grüße

Ich hab ein Thema geschrieben ist alles bisschen kompliziert das zu erklären
LG

30.12.2019 23:58 • #23


Akinom
OK Melli dann alles gute für dich! Liebe Grüße

31.12.2019 00:13 • #24


Melli31
Zitat von Akinom:
OK Melli dann alles gute für dich! Liebe Grüße

Danke

31.12.2019 00:14 • #25


Lottaluft
Antworte einfach hier drauf dann kannst du weiter schreiben

31.12.2019 01:11 • x 1 #26


Melli31
Können das dann alle lesen
Wie komm ich zur Handy Ansicht zurück weiß das wär

31.12.2019 01:18 • #27


Lottaluft
Ja alle können das lesen das habe ich auch im jammer Thread schon geschrieben
Und wegen der Ansicht-geh mal auf Einstellungen das sind die kleinen Rädchen oben in der taskleiste
Wenn dir das nicht abgezeigt wird scroll Nach unten da steht mobile Ansicht
Wenn du da drauf gehst ish alles wieder normal

31.12.2019 01:19 • #28


Gleichklang
PN = Private Nachricht bedeutet, dass nur du und der an den die Nachricht ging es lesen kann.

Alles andere kann hier jeder lesen wie @Lottaluft schon schrieb

31.12.2019 01:21 • x 1 #29


Melli31
Meinst im Profil oder wo

31.12.2019 01:24 • #30


Lottaluft
Ich bin raus
Einfacher kann ich es echt nicht erklären

31.12.2019 01:25 • x 2 #31


Melli31
Ich finde Einstellungen nicht nur im Profil du meinst doch wo Homer und so steht oder
LG

31.12.2019 01:30 • #32


Lottaluft
Scroll auf der Startseite nach ganz unten
Da steht zur mobilen Ansicht

31.12.2019 01:34 • #33


Melli31
Danke
Dir
Liebe Grüße

31.12.2019 01:36 • #34


Melli31
Fortsetzung 1

Erstmal möchte ich mich entschuldigen falls was doppelt vorkommt was im ersten Beitrag schon steht das ist ja nachvollziehbar was die Psychologen gesagt haben aber ich habe mich dann immer gefragt warum geht es dann nicht weg falls es irgendwie durcheinander rüberkommt nicht wundern weil ich glaube ich habe das bisschen vom weiter hinten angefangen ganz am Anfang war es ebenso dass ich glaube ich habe ich oben schon geschrieben verzweifelt meine Mutter angerufen habe und gesagt habe ich glaube ich liebe ihn nicht mehr und ja dann sind wir halt dahin und die Psychologin hat mir das was oben steht halt erklärt und ich saß daneben da drin und habe mich immer beruhigt gefühlt und hatte aber gleichzeitig immer die Angst dass ich in die Psychiatrie komme und sie hat auch gesagt ich soll mir halt nicht so viel einreden man merkt dass ich ihn liebe und alles und ich will halt die Beziehung kaputt machen weil ich vorher in dich glücklich war und dann sind wir halt nach Hause da ging es mir eben gut und dann habe ich weiter gegrübelt

Ich habe dann eben angefangen und gesagt dass ich zu meiner Mutter will und dass die halt alle recht hatten dass ich mein Leben nicht auf die Reihe kriege und dass sie sowieso wieder zurück gekrochen komme und ich will den halt nicht die Blöße geben das Recht gehabt haben sollen wohl von mir eigentlich noch nie so wirklich viel gehalten wurde und deswegen habe ich auch das Gefühl dass ich bei meinem Freund die ganze Zeit gelogen habe aber ich kenne mir halt die ganzen träume nicht erklären und darauf will ich halt noch mal zurück greifen ich kann mir halt nicht vorstellen dass man solche Träume hat dass der Partner einen verlässt oder so wie ich oben beschrieben habe dass man das nicht aus Liebe haben soll und dann kam halt das so schlechtes Gewissen und ja und dann habe ich halt auch ein Problem wenn ich mit ihm geschlafen habe seitdem das angefangen hat dass ich dann halt desöfteren oder auch schon am Anfang beim Sex mein Vater vor Augen hatte oder halt so vorm Fenster oder so und ich fand es halt alles nicht normal und so habe ich dann halt angefangen und das auf meine Beziehung geschoben dass ich als verlogen bin und unehrlich und so weiter und so fort und dann kam halt irgendwann ja du hast nur ein schlechtes Gewissen weil er die ganzen Jahre für dich da war und irgendwann habe ich mich halt auch nur noch aufgeregt weil er im Haushalt nichts mehr gemacht hat und dann saß ich eben auch da das hast du nur gemacht weil du zu feige bist Schluss zu machen

Aber das war ja tatsächlich so dass er nichts mehr gemacht hat aber die Angst in die Psychiatrie zu kommen und so ist halt irgendwie schon mein ganzes Leben lang und ich fühle mich halt verlogen und irgendwie passiert mir das immer wenn ich wenn ich halte weiter in den beziehung gehe wie jetzt z.b. mit der eigenen Wohnungen so und ich habe halt von Anfang an dann immer ja das hält sowieso nicht und so weiter und so fort und das macht mich halt Kyra weil ich habe wirklich ihm alles anvertraut was mich betrifft und so und ich habe mich auch wohl gefühlt aber ich kann mich halt nicht mehr so einlassen weil z.b. jetzt das kommt dazwischen

Morgen ist Silvester und ich habe total Angst wir feiern bei seiner Schwester unten und da habe ich auch Angst irgendwie die Kontrolle zu verlieren und so und dass ich halt in die Psychiatrie gesteckt werde weil mir die Gedanken halt so durch den Kopf gehen mit dem dass ich ihn nicht mehr Liebe und dass ich verlogen bin und ja ich weiß einfach nicht was ich machen soll ich habe für den Menschen für einen Menschen noch nie so viel gemacht wie für ihn und es ist auch die erste Familie die mich immer so genommen hat wie ich war aber durch das ganze was ich jetzt habe ich bin mir halt manchmal nicht sicher ob das gar nicht an der Beziehung liegt sondern dass es irgendwie eine andere Angststörungen ist oder so also eine Angststörung oder sowas oder ich habe auch viel gelesen über Zwangsstörungen und so weil ich das Problem habe dass ich wirklich nur noch daran denken kann und ich kann auch nicht mal mehr irgendwie die Wohnung aufräumen oder sowas und ganz am Anfang war es halt so dass ich dann immer da gesessen bin und gesagt haben warum soll ich noch was machen du triffst sowieso ab und seitdem hin ich halt total fest aber die sagen halt alle das passiert nicht und so aber ich habe halt Angst davor weil irgendwo liebe ich ihn ja doch noch aber die Gedanken machen mich halt verrückt

Bin halt seitdem immer mehr kam total angespannt und gehe auch nicht mehr viel raus die Jalousien sind unten ich habe auf nichts mehr irgendwie Lust nicht mal mehr auf zocken was ich sonst eigentlich immer gerne gemacht habe und die Anfangszeit war es halt so dass es wie so eine Art depressive Phase war ich zu meinem Freund gesagt habe dass ich ihn halt nicht verlieren will und so und deswegen habe ich auch gefragt ob wir das mit dem Psychologen halt zusammen machen und dann hatte ich halt so das Gefühl seitdem ich zum Psychologen gehe ja die haben alle recht ich bin verrückt und seitdem hat sich halt wie so ein Blackout als wenn das zwischen meinem Freund nie passiert wäre und bin halt seitdem immer mehr kam total angespannt und gehe auch nicht mehr viel raus die Jalousien sind und ich habe auch nichts mehr irgendwie Lust nicht mal mehr auf zocken was ich sonst eigentlich immer gerne gemacht habe und die Anfangszeit was also das ist wie so eine Art depressive Phase war ich zu meinem Freund gesagt habe dass ich ihn halt nicht verlieren will und so und deswegen habe ich auch gefragt ob wir das mit dem Psychologen halt zusammen machen und dann hat sich also das Gefühl seitdem ich zum Psychologen gehe ja die haben alle recht ich bin verrückt und seitdem artig hat Visum Blackout es wenn das zwischen meinen Freunden passiert während sie mich halt total fremd und so und dadurch kann ich auch keine Gefühle mehr zulassen weil ich halt das Gefühl hab dass es an meinem freund liegt die ist jetzt die ganze Zeit hier und Weine halt auch und jedes Mal wenn ich weine dann denke ich halt immer das ist schlechtes Gewissen und das macht mich kaputt ich meinen er sagt zu mir er hält zu mir aber dadurch dass ich mich so fühle ich möchte halt dass es ihnen gut geht und ja auch jetzt wenn ich hier so sitze fange ich an zu heulen weil ich früher wirklich nicht so war

Seitdem ich ihn kenne bin ich halt eigentlich erst zu dem lebenslustigen Menschen geworden ich bin rausgegangen ich habe mich geöffnet ich konnte Vertrauen bis zum Gehtnichtmehr was ich vorher nie konnte und jetzt ist halt alles so ich fühle mich halt leer und als wenn ich ihn verarscht habe obwohl ich wirklich auch wenn das jetzt banal klingt oder so aber ich habe ihm Geschenke gemacht alles ich habe Plakate gemacht wo drauf steht Sachen drauf stehen warum ich mich in ihn verliebt habe und so und ich sitze ganze Zeit ja und denke das ist auch schlechten Gewissen passiert und ich weiß nicht mehr was ich machen soll ich habe Parallelen zur zwangsgedanken dadurch dass ich bei zwangsgedanken geguckt habe bin ich halt auch erst auf das Forum gekommen das mag jetzt vielleicht kindlich für viele klingen und so aber wir haben halt damals auch bei den Physiologen gefragt ob es irgendwie Tests gibt oder so was mein Freund halt auch machen kann und da wurde mir halt gesagt da gibt's einen aber den braucht er nicht machen weil feststeht dass ich ihn liebe und es war ja auch so ich habe das Gefühl ich habe mir die Beziehung dadurch irgendwie kaputt geredet ist ich kann auch ehrlich gesagt nicht mehr richtig essen oder irgendwie Spaß haben oder rausgehen wenn ich seinen Bruder mit seiner Freundin sehe dann schaue ich meinen Freund immer an und bin halt traurig und frag mich halt warum das bei uns so ist jetzt mit einmal weil ich habe mich wirklich immer wie so gefühlt als wäre mein Seelenverwandter und

Ich habe auch immer jeden geholfen meiner Mutter z.b. mit ihrem Mann dazu wieder zu also dazu zusammenkommen

Mein Bruder damit er seine Kinder behalten kann mit meinem Freund zusammen

Dann fing es halt an bei mir warum bist du nicht glücklich weil ich mir dann halt überlegt habe ich habe mich oft geärgert wenn mein Freund nichts in der Wohnung gemacht hat und so und oder nur am PC saß und ich muss dazu sagen dass mein Freund ein sehr ruhiger ist aber auch wenn ich das jetzt so sage mit dem dass ich mich nach aufgeregt habe und so ich habe halt das Gefühl dass ich das machen nur weil ich nicht zugeben will dass ich zu feige bin Schluss zu machen oder sowas aber dann hätte man doch diese sch. träume nicht ich habe halt gesagt dann wo ich das so gedacht habe warum soll ich noch was in der Wohnung machen wenn er nichts macht aber ich sitze wirklich hier und sage mir folgendes

31.12.2019 02:45 • #35


Gleichklang
Die einfachste Lösung meiner Meinung nach wäre:
Sprich darüber mit deinem Freund! Teile ihm deine Ängste seinerseits mit! Nur dann könnt ihr da gemeinsam eine Lösung finden. Ggf auch mit therapeutischer Hilfe!

Ich verstehe 2 Dinge aus deinem Text nicht.
Die Angst plötzlich die Kontrolle zu verlieren und in die Psychiatrie gesteckt zu werden!
Wie kommts zu den Gedanken? Vorgeschichte?

Darf ich mal was ganz anderes fragen, du brauchst auch darauf nicht antworten, aber warum sitzt du im Rollstuhl?

Alles Gute für dich!

31.12.2019 11:12 • x 1 #36


Kimsy
Hört sich irgendwie nach agressiven Zwangsgedanken an, kann es sein.?

31.12.2019 13:13 • x 1 #37


Melli31
Zitat von Kimsy:
Hört sich irgendwie nach agressiven Zwangsgedanken an, kann es sein.?

So als wenn ich mir nicht erlaube ihn zu liebe sagen viele durch meine Erfahrung früher

31.12.2019 17:03 • #38


Akinom
Hey Melli ich habe dir ja schon in einer PN geschrieben was ich für dich am besten finden würde.
Bitte bedenke eins ,heute ist nicht der richtige Abend um ernsthafte und traurige Gespräche zu führen,es wäre unfair allen Beteiligten gegenüber mit denen du heute beisammen bist.
Lasse es heute nicht eskalieren das bringt nichts. Liebe Grüße

31.12.2019 17:27 • #39


Melli31
Zitat von Gleichklang:
Die einfachste Lösung meiner Meinung nach wäre: Sprich darüber mit deinem Freund! Teile ihm deine Ängste seinerseits mit! Nur dann könnt ihr da gemeinsam eine Lösung finden. Ggf auch mit therapeutischer Hilfe! Ich verstehe 2 Dinge aus deinem Text nicht. Die Angst plötzlich die Kontrolle zu verlieren und in die Psychiatrie gesteckt zu werden!Wie kommts zu den Gedanken? Vorgeschichte?Darf ich mal was ganz anderes fragen, du brauchst auch darauf nicht antworten, aber warum sitzt du im Rollstuhl?Alles Gute für dich!

Ich sitze seit Geburt im Rolli wegen Sauerstoff Mangel weil ich quer im Bauch lag und mich Die Ärzte zu spät geholt haben dadurch wurde das klein Hirn beschädigt was für die Motorik zuständig ist
Tut mir leid das ich mich jetzt erst gemeldet habe
LG

04.01.2020 17:35 • #40




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler